powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Currywurst
Foto: WordRidden / Quelle

Currywurst

von Jan

Bei der Berliner Currywurst gibt es zwei grundlegende Varianten: mit und ohne Darm, bei der Bestellung kurz „Curry mit“ oder „Curry ohne“ genannt.

Einige der traditionsreichen Imbissstände wie Krasselt in Berlin-Steglitz servieren die Currywurst  mit einem Schnitt und nicht geschnitten, wobei beide Wursthälften jeweils mit einem Holzpieker versehen werden, um den Verzehr zu ermöglichen. Bei anspruchsvolleren Imbissständen wird ein spezielles Ketchup auf Basis von Tomatenmark und Gewürzen selbst hergestellt und oft warm über die Wurststücke gegeben.

In Ost-Berlin wurde die Currywurst in den 60er Jahren bekannt – unter anderem durch Konnopke’s Imbiß. Angeboten wurde zu DDR-Zeiten nur Currywurst ohne Darm. Serviert wurde die Wurst ungeschnitten am Stück mit Currypulver und kaltem dünnflüssigen Ketchup. Die diversen Ergänzungen, die in West-Berlin hinzukamen, wurden in Ost-Berlin nicht angeboten.

Die typische Beilage ist ein kleines, weiches Brötchen, mit dem sich die Sauce besonders gut tunken lässt; in Ost-Berlin war es ein normales Brötchen (Schrippe) oder eine Scheibe Toastbrot.

Neben den bereits erwähnten Institutionen "Konoppke" und "Krasselt´s" ist "Bier´s 195" am Kurfüstendamm eine weitere erste Adresse wenn es um die beste Currywurst der Stadt geht.
 

Fotos

Noch keine Fotos vorhanden.

Vielleicht interessiert Dich auch noch...

Kommentare

Gast (nicht überprüft) - 20.12.2010 - 23:54
Konnopkes find ich super, nur schade,dass sie sonntags zu haben. Da habe ich meistens Lust eine zu essen. Genauso ein Kandidat ist die Kleine Bude an der Heerstraße, von der strasse aus auf die s-Bahn schauend, rechts daneben hat eher tagsueber an Werktagen geoeffnet. Netter Verkäufer und leckeres Würstchen
Gnagflow
Gnagflow - 09.12.2010 - 17:09
Konnopke ist nun wirklich nicht unter den Top 10. Höchstens alte Stasileute oder DDR-Nostalgiker erzählen solch' einen Unsinn! Die Currywurst (Original Berliner Currywurst ist immer ohne Darm) am S-Bhf. Warschauer Str. ist viel besser und eine der besten in Berlin. Die allerbeste gibt's bei Krasselt in Steglitz (Steglitzer Damm, neben Reichelt), gebraten in Erdnußöl auf einem Bräter und nicht in der Friteuse, versehen mit der besten selbstgemachten Soße in ganz Berlin!
Gast (nicht überprüft) - 17.11.2010 - 10:28
KETWURST ! kennt die jemand? hab se letztens am S/U Bahnhof Schönhauser Allee probiert-jabs ooch schon zu DDR Zeiten- lecker ! Gruss nach Berlin *g* Frank
DannyS - 23.08.2010 - 17:29
Nach dem Artikel wird man dort wohl vorerst reservieren müssen, um noch eine zu bekommen :)
Gast (nicht überprüft) - 01.08.2010 - 11:02
Ick hatte schon Angst, dass Kannopke ganz "verschwindet"wegen der Bauarbeiten. Gott sei Dank haben sie jetzt einen Verkaufswagen, bis das Team wieder am alten Standort verkaufen kann. Kannopke gehört zur Schönhauser- wie die U-Bahn. Dem Team alles Gute! Ein zufriedener Kunde.
fraggle
fraggle - 30.06.2010 - 22:25
Curry 36 ist bislang mein Favorit, dicht gefolgt von Konnopke. Krasselt's und Bier's 195 muss ich dann wohl mal dringend testen. Danke für den Tipp! :o)
Gast (nicht überprüft) - 29.06.2010 - 12:18
Bei Konnopke und Curry 36 gibt es die besten Currywürste in Berlin fragt die Taxifahrer
maxe_bln
maxe_bln - 01.04.2010 - 12:07
Also bei Konnopkes find ick die Curry schon sehr genial, "Curry 36" is 2. Favorit, die anderen werde ick testen. Also Jan.... die nächsten 5 kg Zunahme gehn uff Dich. :P
Gast (nicht überprüft) - 07.01.2010 - 15:52
oh wie lecker!! ich ess am liebsten am ku´damm bei "bier´s 195" eine currywurst.
1hartz4ürBerlin
1hartz4ürBerlin - 04.01.2010 - 18:43
hey, bei Curry 36 war ich letztens auch, um genauer zu sein war ich eher etwas schräg gegenüber und hab mir bei Mustafas http://www.mustafas.de/ als Vegetaria einen vegetarischen Gemüsekebap mit Chickenfleisch gegönnt. mann, was der lecker......zum schluss hatte ich ein paar gewissensbisse wegen den Hühnern. trotzdem hartz4lichen Appetit
Jan
Jan - 05.01.2010 - 09:21
Gemüsekebap? Das erinnert mich an einen höchst unerfolgreichen und längst vergangenen Trend namens "Vöner", vegetarischer Döner!
Gast (nicht überprüft) - 26.12.2009 - 19:57
Bei "Konnopke" in der Schönhauser gibt es m.E.seit Jahren die beste Currywurst.Besonders der Ketchup ist einmalig. Dank an das Team, macht weiter so, ich bleibe Euer zufriedener Kunde.
Gast (nicht überprüft) - 19.12.2009 - 10:45
Ich bin von der Currywurst bei Konnopke total begeistert. Ich habe bisher keine bessere bei anderen Anbietern gefunden. Ein Lob der Fa. Konnopke, macht weiter so. Ein zufriedener Kunde !
JanEulitz
JanEulitz - 15.11.2009 - 09:13
Ich es jeden Tag Currywurst. Wenn der Winter wieder so kalt wird, kann man sich nicht genug Winterspeck anessen.
TrepTowers
TrepTowers - 07.11.2009 - 20:00
Bei Konnopke in der Schönhauser schmeckt es mir immer noch am besten vorallem weil es jetzt Sosse mit Red Savina und Bih Joloiaka verfeinert gibt ( = sehr scharf )
JoselineGassen
JoselineGassen - 01.11.2009 - 13:29
Hin und wieder verdrücke ich auch gerne eine Currywurst. Zuletzt im EFEN-DY Bistro an der Kaisereiche in Friedenau. Hat jut jeschmeckt ...
gesamtdeutsch
gesamtdeutsch - 05.11.2009 - 13:56
Ich esse auch GERNE Currywurst (Die Erfinderin der Currywurst: Frau Herta Heuwer http://de.wikipedia.org/wiki/Herta_Heuwer). Und DIE BESTE Currywurst gibt´s IN BERLIN bei IMBISS KONNOPKE (www.konnopke-imbiss.de in der Schönhauser Allee / Ecke Danziger Straße). Viele herzliche Grüße von Christoph Hölker aus D-45663 Recklinghausen (NRW-Region Ruhrgebiet) bzw. aus D-46499 Hamminkeln (NRW-Region Niederrhein). Recklinghausen, den 31. Oktober 2009
ddotinB
ddotinB - 30.10.2009 - 16:37
in Wiesbaden essen die eine Rindswurst zubereitet als Curry - mir war noch nie so schlecht.....!
Gast (nicht überprüft) - 30.10.2009 - 16:55
igitt! ich hab auf mallorca mal gesehen wie die eine bockwurst durch nen häcksler gejagt haben, tomatenketchup und curry drauf und fertig war die currywurst!
Sonja_W
Sonja_W - 02.11.2009 - 11:34
Solche Currywurst-Abarten soll es ja auch in Leipzig geben. Da braten die die Bockwurst aber vor dem Zerhäckseln noch *bah*!
Jan
Jan - 30.10.2009 - 09:05
heute steht im berliner kurier auf seite 18: "Gift in unserer Currywurst!" angeblich sollen in einer prise curry bis zu 20 (!!!) verschiedene Chemikalien gefunden worden sein!
Gast (nicht überprüft) - 27.10.2009 - 16:31
currywurst ist lecker! muss ab und zu definitiv sein!
emo0815
emo0815 - 27.10.2009 - 16:20
asd
andreas
andreas - 16.09.2009 - 13:05
kantine des berliner verlags. die kollegen schwören auf die riesen curry wurst...
floh
floh - 18.10.2009 - 19:01
Kann mich noch gut an die "Currywurstwoche" in der Kantine erinnern, die ausgefallensten Currywurst-Kreationen...
JayBeeBerlin
JayBeeBerlin - 25.08.2009 - 11:51
Ich hasse Currywurst!!!
Manuel
Manuel - 30.07.2009 - 10:46
Hier sollten noch weitere "Berliner Currywurst-Götter" genannt werden... 1. "Zur Bratpfanne" in Steglitz 2. "Pauls Imbiss" und "Arno" in Britz 3. "Krasselt´s" in Steglitz 4. "Curry & Scampi" in Zehlendorf 5. "Maximilian" in Lichtenrade Und... die BESTE Currywurst gibt es auch nur in BERLIN (die ganzen anderen ekelhaften Varianten aus dem Pott, Hamburg etc. kann man in den Mülleimer hauen!!!)
Sonja_W
Sonja_W - 22.10.2009 - 16:15
das sehe ich leider anders: Zuhause im Ruhrgebiet schmeckt's noch am Besten ;). Obowhl ich die Berliner Variante "ohne" auch sehr mag!
schramm
schramm - 15.07.2009 - 16:37
Hier noch die Anleitung für alle, die bei ihrer Bestellung am Imbissstand keine Fehler machen wollen http://is.gd/1zMHS
andreas
andreas - 15.07.2009 - 11:51
Kann gar nicht sein. ;) Ich hab neulich auf dem Markt am Kollwitzplatz eine gegessen, bei "Currywurst & Schampus". Die hatten ne ziemlich leckere Soße dort. Und auf Wunsch Trüffel und Blattgold auf Pommes und Wurst.
Gast (nicht überprüft) - 13.12.2010 - 02:31
Die sind auch sehr gut. Gibt es auch am Nollendorfplatz.
andreas
andreas - 15.07.2009 - 15:52
ach so, vergessen: kostet dann natürlich auch mehr... logo, oder?
Jan
Jan - 15.07.2009 - 11:12
also ich bin der meinung dass die currywurst am ku´damm bei "bier´s" am besten schmeckt!
user36713
user36713 - 09.07.2009 - 14:21
Ich stimme für Krasselt's! Bester Ketchup.
Gast (nicht überprüft) - 13.12.2010 - 02:34
Genau! Und die Würste werden auf einem Bräter mit Erdnußöl gebraten, das Öl wird mehrmals täglich gewechselt. Bei Konnopke stinkt es oft nach altem Ölund die Soße ist nicht so besonders. Aber die treuen Stasikunden essen nur da.
Riesenbaby - 09.06.2010 - 09:28
das schmeckt doch sau gut
Lodda - 08.07.2009 - 14:58
stimmt doch gar nicht!
Santiago-Anja
Santiago-Anja - 08.07.2009 - 11:57
Dem kann ich nur zustimmen- bei Konnopke’s gibts die leckerste Currywurst.
floh
floh - 18.10.2009 - 18:50
Ich war letztens bei "Curry 36", Konnopke ist als nächste dran.

Neue Events

Veranstaltung - 23.04.2015

Podcast Übermorgen Live im Trust Club Berlin

Podcast Übermorgen - Der Podcast über morgen   Philosophisches Zweierlei mit Abbas Saberi und Willy Kramer gibt es ab sofort als Audio-Tune im Podcast-Regal: Podcast Übermorgen heißt der neue Deutsch-Talk über gesellschaftliche Belange abendfüllender Zukunftsprophezeiungen aus Wissenschaft, Technik, Wirtschaft, Ökologie Weiterlesen

Veranstaltung - 24.04.2015

Fashion Revolution Day im supermarché

Fashion Revolution Day im supermarché Am 24. April 2015 jährte sich der Einsturz des Textilfabrikgebäudes Rana Plaza in Bangladesh mit über 1127 Toten und 2438 Schwerverletzten zum zweiten Mal. Weiterlesen

Veranstaltung - 25.04.2015

Augustina träumt - OpenProzessTag

G.A.S-station, Berlin Augustina träumt - in progressius Positionen aus Kunst und Wissenschaft 7. internationales themenspezifisches und spartenübergreifendes Ausstellungsprojekt der G.A.S-station, 2014–2016 Weiterlesen

Veranstaltung - 17.04.2015 - 18.04.2015 4

Serbische Knallerband spielt ersten Berlingig

S.A.R.S. (serbisch für: die vor kurzem amputierte Hand von Satriani), eine der zurzeit bekanntesten Bands des Balkans, wird zum ersten Mal in Berlin auftreten. Sie standen schon vor bis zu 10.000 Konzertbesuchern und ihr Bekanntheitsgrad nebst Wirkungsradius wächst stetig. Weiterlesen

Veranstaltung - 01.08.2015 - 15.08.2015

f/16 Summer School für Fotografie 2015

Zum vierten Mal veranstaltet die f/16 Schule in Berlin die Summer School für Fotografie. Vom 01. bis zum 15. August 2015 bietet sie Fotografiebegeisterten eine Plattform, um sich mit den unterschiedlichsten Aspekten der Fotografie auseinander zu setzen. Weiterlesen

Veranstaltung - 23.04.2015 - 23.05.2015

art place berlin - Ausstellung / Exhibition: Marek Saenderski - Artistic Reality and Unreality in 3 Dimensions

Ab dem 23. April 2015 zeigt art place berlin, das Forum für zeitgenössische Kunst im Park Inn Berlin-Alexanderplatz die Ausstellung "Marek Saenderski - Artistic Reality and Unreality in 3 Dimensions". Es sind 40 großformatige, auf dreidimensionale  Fotografie basierende Arbeiten des polnischen Künstlers zu sehen. Weiterlesen

Veranstaltung - 12.04.2015 - 25.10.2015

Street Food auf Achse in der Kulturbrauerei

Seit Januar 2015 laden wir 14 täglich zum Street Food Markt, in der KulturBrauerei, im Prenzlauer Berg ein. Ab 07. Juni bis zum 25. Oktober veranstalten wir nun Street Food auf Achse, jeden Sonntag, von 11- 20 Uhr auf den Höfen 1 und 2 der KulturBrauerei. Weiterlesen

Veranstaltung - 13.06.2015

Führung in Berlin-Neukölln (Schillerkiez und Rollberg) mit Reinhold Steinle

Führung in Berlin-Neukölln (Schillerkiez und Rollberg) mit Reinhold Steinle Vom Schillerkiez zum Rollbergviertel Es führt sie Reinhold Steinle – geborener Schwabe und gefühlter Berliner. Inhalte: Weiterlesen

Veranstaltung - 27.06.2015

Führung in Berlin-Neukölln (Rixdorf/Richardplatz) im Rahmen 48-Stunden-Neukölln 2015

Sonderführung im Rahmen 48-Stunden-Neukölln 2015 mit Reinhold Steinle Samstag, 27. Juni 2015 Start: 14 vor Hertzbergstrasse 1 (direkt am Richardplatz)   Sonderpreis: 7 Euro   reinhold_steinle@gmx.de oder 030 - 857 323 61 Weiterlesen

Veranstaltung - 06.06.2015 1

Führung in Berlin-Neukölln (Rixdorf/Richardplatz) mit Reinhold Steinle

Führung in Berlin-Neukölln (Rixdorf/Richardplatz) mit Reinhold Steinle „Damals und Heute am Richardplatz“ Es führt sie Reinhold Steinle – geborener Schwabe und gefühlter Berliner. Inhalte: Weiterlesen

Inhalt abgleichen