powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Ex-Berliner und Berlin-Fans vereinigt Euch ...oder wo gibt es Schultheiss?
Durst beim letzten Berlin-Trip im August 2009
Artikel 5

Ex-Berliner und Berlin-Fans vereinigt Euch ...oder wo gibt es Schultheiss?

Liebe Berliner, Ex-Berliner und Berlin-Fans,

als waschechter Berliner, der allerdings seit vielen Jahren im früheren Westdeutschland lebt und seine Heimat aber immer mitten im Herz trägt, habe ich vor kurzem diese Plattform auf Berlin.de entdeckt und bin natürlich gleich mit eingestiegen. Meine Meinung: Eine klasse Idee.

Ich lebe jetzt seit mehr als 7 Jahren in Bayern, vorher fast 20 Jahre in Hessen; also ich bin auch außerhalb Berlins schon viel herumgekommen. Trotz allem, ich war immer Berliner, fühle mich als Berliner und bleibe Berliner, natürlich auch im schönen Bayern. Insofern habe ich immer viel Berlin-Weh gespürt und ohne 3-4 Besuche im Jahr geht es bei mir nicht. Ich genieße es einfach da zu sein, die "Berliner Luft" und Atmosphäre zu schnuppern. Ich kenne die Stadt durch meine Kindheit, Jugend und Studentenzeit sehr gut, habe auch die riesigen Veränderungen der Stadt seit der Wende durch meine regelmäßigen Besuche spürbar miterlebt, also ich bin recht gut im Bilde über alles, leider nicht über jede neue Kneipe, neu zu entdeckende Locations oder andere spannende Dinge. Wer Berlin kennt und spürt wird wissen, dass man nie alles kennen wird; dazu ist ja viel zu viel ständig in Bewegung in dieser beeindruckenden Stadt. Schon zu meiner Studentenzeit in den Siebziger Jahren in West-Berlin war ich der klaren Überzeugung, es gibt nichts besseres in Deutschland als Berlin.

Wer bisher gelesen hat, wird erkennen, dass ich echter Berliner geblieben bin und auch nicht fürs Berliner Tourismus Büro hier Berlin-Werbung mache. Es ist halt so bei mir und es wird so bleiben.

Als Berliner trinke ich natürlich gerne auch Berliner Bier, ein richtiges, frisch gezapftes Pils ist die Krönung des Durstes. Nun lebe ich in Bayern in einer etwas größeren Stadt (1/4 Million Einwohner) aber meine Suche in unzähligen Getränkeshops nach Berliner Bier war ergebnislos! Ich dachte, das gibt doch gar nicht. Meine E-Mail Anfrage an die Schultheiss-Brauerei war ernüchternd. Man hat mir schnell und freundlich geantwortet, man hätte in ganz Bayern (!!) kein Vertriebsnetz. Einen Tip gab man mir dann aber doch: In der Nähe von Stuttgart gäbe es einen Händler auf der Liste. Das wären dann 200 km Autobahn, recht weit für eine Kiste Bier.

Ein Skandal in einem Bundesland, wo jede Kuhdorf-Brauerei ihr Angebot im Regal hat. Also Berliner Brauer, hier gibt es was zu tun. Hier ist Entwicklungsland für die Hauptstadt-Biere.

Solche "Berliner Bären" wie mich gibt es sicher auch noch an anderen Orten in Deutschland, vielleicht auch irgendwo hier im Süden. Ich hätte Lust, ein Netzwerk mit Ex-Berlinern wie ich und anderen Berlin-Fans zu knüpfen, um vielleicht dann und wann auch außerhalb der Berliner Stadtgrenzen "Berliner Feeling" aufkommen zu lassen. Vielleicht fühlt sich ja jemand von Euch von dieser Idee angesprochen? Ich lebe in Augsburg, also schreibt mir, wenn Ihr daran auch Spaß hättet.

 

 

Fotos

Noch keine Fotos vorhanden.

Kommentare

Exil-Berliner - 11.04.2010 - 17:43
Hallo,wir lassen uns immer welches mitbringen,oder nehmen vom "Heimat Urlaub " welches mit. Ps: Mir fehlt am meisten die Berliner Weiße und auch "Richtige Döner ".
Vonseddin
Vonseddin - 23.04.2010 - 20:48
Hallo, schön, dass Du Diesen Kommentar geschrieben hast. Also auch in Augsburg gelandet? Ich bin seit 2002 hier und wohne in Göggingen. Vielleicht können wir als Ex-Berliner etwas in Kontakt bleiben. Ich hatte schon letzten November über eine kleine Zeitungsanzeige nach Berlinern hier in der Gegend gesucht und über eine Art Berliner Stammtisch nachgedacht. Also ich würde mich freuen, wieder von Dir zu hören. Übrigens: Ich bin auch Berliner Weiße Freund. Ich kaufe sie bei Rewe, die haben sie im Regal. z.B. Rewe Haunstetten Nord im Unteren Talweg nähe Hiendl. Lieben Gruß
NeueWeltAugsburg - 17.03.2010 - 18:43
Hallo Vonseddin und alle anderen Berliner und Berlin-Fans ! Wir als geborene Berliner vermissen wohl alle unser Bier ! Nun soll die Zeit vorbei sein,denn am 03.April 2020 eröffnen wir in Augsburg die Gaststätte "Neue Welt",dort werden wir dann zunächst Schultheiss-Pilsener und im weiteren Verlauf evtl. Berliner Kindl sowie Fassbrause ausschenken ! Es hat mich einige Zeit gekostet,um einen effektiven Weg zu finden,da die Brauereien diese Sorten nur Regional vertreiben ( LEIDER !!! ). Also wer Lust hat, ein gutes Berliner Bier zu genießen ist in unseren Räumlichkeiten herzlich Willkommen ! Neue Welt, Augsburg-Oberhausen, Flurstrasse 21
NeueWeltAugsburg - 17.03.2010 - 18:44
Leider ein Schreibfehler, es ist natürlich der 03.April 2010 gemeint
JFK
JFK - 09.11.2009 - 09:57
Ich finde die Idee, Berliner Bier wirklich überall verfügbar zu machen, absolut nachvollziehbar. Haben Sie schonmal versucht, in den USA ein gutes deutsches wenn nicht gar Berliner Bier zu bekommen? Insofern kann ich Vonseddin hier sehr gut verstehen. Die Bayern sind da wohl auch ein stückweit ignorant und etwas zu verliebt in die eigene Kultur, als dass auch andere Kulturgüter "erlaubt" sind ;-)

Neue Events

Veranstaltung - 11.11.2018

Buenos días, Kuba

Reise durch ein Land im Umbruch Autorenlesung mit Landolf Scherzer Landolf Scherzer hat bei Reisen den Zufall auf seiner Seite. Kaum ist er auf Kuba, stirbt Fidel Castro, und er erlebt ein Land im Ausnahmezustand. Umso drängender wird die Frage, wie die Ideale der Revolution in der Gegenwart bestehen. Weiterlesen

Veranstaltung - 04.11.2018

Märchenhaftes Marokko

Mit dem VW-Bus durch das Königreich Anfang September 2017 brachen Conny Schefter und Frank Moerke für 2 Monate mit ihrem VW-Bus von Grünheide nach Marokko auf. Die Anreise führte über Frankreich und Spanien. Von dort setzten sie mit der Fähre in das afrikanische Königreich über. Weiterlesen

Veranstaltung - 03.11.2018

El Alemán y Amigos in concert

mit Spezialgast: Peter Butschke, Sänger und Frontmann der damaligen DDR-Kultband "Pension Volkmann" Freuen Sie sich auf ein außergewöhnliches Konzert mit spanischen Gitarrenklängen und unvergessenen Liedern wie "Satt zu essen" oder "Die Gefühle". Weiterlesen

Veranstaltung - 26.10.2018

Puppetry Slam

Der Puppetry Slam Berlin, Deutschlands erster Puppenspielwettstreit, ist von den Kleinkunstbühnen der Hauptstadt nicht mehr wegzudenken. Jetzt kommt er erstmals nach Schöneiche. Weiterlesen

Veranstaltung - 05.10.2018

Angelika Weiz & friends

Zum Jazzfestival auf Usedom trafen sich nach längerer Zeit die prominente Soul & Jazz Sängerin Angelika Weiz und der Top – Jazzgitarist Charlie Eitner wieder. Weiterlesen

Veranstaltung - 27.09.2018

Mit dem Kanu den Yukon entlang

Mit seinen beiden Söhnen hat Stephan Otto aus Schöneiche 670 km mit dem Kanu den Yukon River im nördlichen Kanada befahren. Vom Lake Laberge hinter Whithorse ging es bis zur legendären Goldgräberstadt Dawson City durch eine inzwischen wieder weitestgehend unberührte Natur mit Bären und Weißkopfseeadlern. Weiterlesen

Veranstaltung - 21.09.2018

Dirk und das Glück

Zöllner trifft Karma Im April dieses Jahres treffe ich Werner Karma in einem Einkaufszentrum am S-Bahnhof Berlin Grünau. Weiterlesen

Veranstaltung - 01.09.2018

Mauri Pous Trio

GrooveLatinJazz aus Berlin Mauri Pous (git/comp) präsentiert zusammen mit Akira Nakamura (drums) und Lars Sauthoff (e-bass) ein hervorragend eingespieltes und versiertes Trio. Weiterlesen

Veranstaltung - 01.07.2018

Tobby, Der fliegende Geheimrat, Minna Magdalena

Drei Einakter von Curt Goetz Die Theater-Spieler zeigen drei satirische Einakter des berühmten Curt Goetz, in denen er die Schwächen seiner Zeitgenossen meisterhaft ´auf´s Korn nimmt`, höchst amüsant und erstaunlich aktuell. Weiterlesen

Veranstaltung - 23.06.2018

Haase | Ferraro: Lieder

Seit 6 Jahren spielen die beiden Musiker zusammen in der mittlerweile Kult gewordenen Formation „Die Seilschaft“. Weiterlesen

Inhalt abgleichen