powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Ex-Rapper veröffentlicht Punk-Rock-Hymne für Berlin
Artikel

Ex-Rapper veröffentlicht Punk-Rock-Hymne für Berlin

 
König Quasi, der ungekrönte König von Berlin, widmet seine brandneue Musikvideosingle seiner weltberühmten Heimatstadt. Der einzigen Stadt auf der ganzen Welt, in der jeder so sein kann wie er will. Unendliche Clubnächte, freie Liebe, experimentelle Kunst und Musik treffen hier auf Ausverkauf, Arbeitslosigkeit, Drogen, Kriminalität und Verdrängung der Einheimischen durch steigende Mietpreise. Die Punk-Rock-Hymne "Koffer in Berlin" beschreibt die Hassliebe zwischen König Quasi und Berlin mit einem  Augenzwinkern und einer Spur des typisch trockenen, Berliner Humors. Die echten König Quasi Rocker-Groupies haben sich schon das neue Band-Logo tätowieren lassen und Fotos davon auf Facebook gepostet. Doch damit nicht genug: Nach Angaben seines Labels Harleckinz Entertainment hat der Rüpel-Rocker dem regierenden Bürgermeister schriftlich den Krieg erklärt. Solange die Ausbeutung Berlins nicht gestoppt werde, sei die Stadt im Kriegszustand. Ein Termin zur Besetzung des Bundestags werde demnächst auf der offiziellen Homepage www.kingquasi.de bekannt gegeben. Viva la Revolution. König Quasi und Berlin, zwei unzertrennliche Chaoten.
 
„Koffer in Berlin“ ist die erste Singleauskopplung des kommenden König Quasi Albums und kann bis zum 01.09.2012 kostenfrei unter www.kingquasi.de geladen werden.

Fotos

Kommentare

Neue Events

Veranstaltung - 24.10.2014

TRASHBUS: THE BALKAN BEATS (Kurzgeschichten, Kurzfilme, Live-Musik)

Filme, Texte und Musik aus einem fernen Land Weiterlesen

Veranstaltung - 17.10.2014 - 15.11.2014

snapshots and so on - Fotografien von Klaus Bortoluzzi

Heute ist die Digitalfotografie permanenter Begleiter im Alltag und der technische Prozess des Fotografierens fast vollständig automatisiert. Der Verzicht auf Perfektion ermöglicht schnelles Reagieren. Die meisten Fotos entstehen so spontan, ohne vorheriges Arrangement und erst einmal ohne künstlerische oder journalistische Absicht. Weiterlesen

Veranstaltung - 20.12.2014

Führung - Neukölln - Richardplatz - mit Reinhold Steinle

Führung in Berlin-Neukölln (Rixdorf/Richardplatz) mit Reinhold Steinle „Damals und Heute am Richardplatz“ Es führt sie Reinhold Steinle – geborener Schwabe und gefühlter Berliner. Inhalte: Weiterlesen

Veranstaltung - 14.12.2014

Führung - Neukölln - Richardplatz - mit Reinhold Steinle

Führung in Berlin-Neukölln (Rixdorf/Richardplatz) mit Reinhold Steinle „Damals und Heute am Richardplatz“ Es führt sie Reinhold Steinle – geborener Schwabe und gefühlter Berliner. Inhalte: Weiterlesen

Veranstaltung - 06.12.2014

Führung in Berlin-Neukölln (Schillerkiez und Rollberg) mit Reinhold Steinle

  Vom Schillerkiez zum Rollbergviertel Es führt sie Reinhold Steinle – geborener Schwabe und gefühlter Berliner. Inhalte: Geschichte des Schillerkiezes Weiterlesen

Veranstaltung - 27.12.2014

Geschichte(N) im Körnerkiez mit Reinhold Steinle

Führung in Berlin Neukölln (Körnerkiez und Körnerpark) mit Reinhold Steinle Geschichte(N) im Körnerkiez mit Reinhold Steinle   Weiterlesen

Veranstaltung - 09.11.2014 1

Felix Mendelssohn Bartholdy: Lobgesang

CHOR- UND ORCHESTERKONZERT Chor der St. Hedwigs-Kathedrale Kammersymphonie Berlin Solisten Leitung: Harald Schmitt   Weiterlesen

Veranstaltung - 04.11.2014

CLUB JAZZ DEBAKEL - Session

Hey BerlinerInnen, heute Abend eröffnen Wanja Slavin, John Schröder, Henrik Walsdorff, Peer Neumann, usw. die Session im Aufsturz-Klub vom JK69, Oranienburger Str. 67. Kurz gesagt: CLUB JAZZ DEBAKEL. Beginn 20 Uhr. Es sind vorhanden: E.Piano, Upright Piano, Bassverstärker, Gitarrenverstärker, Drums, 2 Mikros. Kommt vorbei bis 24 Uhr. Wir freuen uns drauf! Weiterlesen

Veranstaltung - 22.11.2014

Spirit of the 80s

Floor I Weiterlesen

Veranstaltung - 10.10.2014 - 12.10.2014

Kunstkreuz 2014 - Kunst- und Kulturfestival 10. - 12.10. in Berlin Friedrichshain-Kreuzberg und Lichtenberg

Im Rahmen des Festivalwochenendes unter dem Motto „Einmischen – Mitmischen“ werden vielfältige künstlerische Projekte an etwa 120 etablierten, aber auch außergewöhnlichen Orten präsentiert und zeigen ihr eigenes Programm. Weiterlesen

Inhalt abgleichen