powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Kein Mann auf den Mond
Vollmond über Kreuzberg

Kein Mann auf den Mond

von Fritze

Wenn am Donnerstag (23. 9. 2010) der volle Mond über Kreuzberg aufgeht, dann sehen wir ein imaginäres Gesicht aus Kratern und Wüsten. Ich werde mir mal genau den Südpol anschauen, denn ich habe erfahren, dass dort im Jahr 2018 ein Lander weich aufsetzen und ein Rover rollen soll.

Eine europäische Mondmission Made by Astrium in Bremen. Berlin ist ja nicht gerade als Standort für Raumfahrttechnik bekannt, aber in der Hauptstadt wird Steuergeld genehmigt. Deshalb treffen sich die Verantwortlichen zur Vertragsunterschrift im Kollhoff-Tower.

Der Mond fasziniert nicht nur Fotografen immer wieder neu, sondern immer und immer wieder auch die Wissenschaftler. Der Mond wird als Zwischenstopp, als Basiscamp für die bemannte Raumfahrt gebraucht. Weltweit wird daran gearbeitet. Nun auch in Europa. Ohne Studie geht natürlich nichts. Deutschland hat die Ausschreibung für die Mission gewonnen. Mit 6,5 Mio Euro schafft Astrium nun das Konzept für eine automatische Landung am Südpol des Mondes. Der Auftrag ist klar: Ohne Mann auf den Mond. Die Erforschung unseres Trabanten ist heute Weltraum-Robotik.


Bei der Diskussion um die technischen und finanziellen Details hätte ich die  Nebensätze des Leiters der Mission, Michael Menking, fast überhört: “Auch für Berliner Hochschulen eine Herausforderung. Bei der Erfüllung dieses Auftrages schaffen wir berufliche Impulse auf dem Gebiet der Robotik. Wir suchen Nachwuchs!“

Die punktgenaue Landung am Südpol wird das Gesicht des Mondes nicht verändern. Der irdische Blick auf den Vollmond wird wohl weiter von romantischer Träumerei bestimmt.

 

Wie könnte eine solche Landung auf dem Mond aussehen?

Hier eine Animation --->

Fotos

Kommentare

Gast (nicht überprüft) - 19.09.2010 - 18:34
schöne geschichte

Neue Events

Veranstaltung - 19.01.2020

Arnulf Rating: DIE JAHRESPRESSESCHAU 2019 - Ein Kabarett-Abend in Wort und Bild

Im neuen Jahr bietet Arnulf Rating an zwei Sonntagen Gelegenheit zum satirischen Jahresrückblick im Kabarett-Theater Die Wühlmäuse - und man ist sogar rechtzeitig zum TATORT wieder zu Hause. Die Vorstellungen von „Die Jahrespresseschau – Ein Kabarett-Abend in Wort und Bild“ beginnen am 12. Januar und am 19. Januar 2020 um 16 Uhr. Weiterlesen

Veranstaltung - 12.01.2020

Arnulf Rating: DIE JAHRESPRESSESCHAU 2019 - Ein Kabarett-Abend in Wort und Bild

Im neuen Jahr bietet Arnulf Rating an zwei Sonntagen Gelegenheit zum satirischen Jahresrückblick im Kabarett-Theater Die Wühlmäuse - und man ist sogar rechtzeitig zum TATORT wieder zu Hause. Die Vorstellungen von „Die Jahrespresseschau – Ein Kabarett-Abend in Wort und Bild“ beginnen am 12. Januar und am 19. Januar 2020 um 16 Uhr. Weiterlesen

Veranstaltung - 26.02.2020

16. Politischer Aschermittwoch Berlin – Das Gipfeltreffen der Satire

Der 16. Politische Aschermittwoch Berlin fällt 2020 auf den 26. Februar und findet erstmals im Theater des Westens statt. Weiterlesen

Veranstaltung - 14.12.2019 - 05.01.2020

Williams Weihnachtscircus - Spektakuläre Circusshow des Jahres

"Eine Wintershow im Circuszelt der Superlative erwartet unsere Besucher. Keine Circusshow in Berlin ist spektakulärer wie Williams Weihnachts- circus.K ommen Sie und Staunen Sie, werden Sie Kind in Williams Weihnachtscircus der Gebrüder Wille", berichtet der Pressesprecher Timo Köppel. Weiterlesen

Veranstaltung - 09.12.2019

Der 202. Blaue Montag – Die ganze Stadt in einer Show!

Einen lebhaften Beitrag zur Berliner Stadt-Kultur-Geschichte leistet seit 1990 „Der Blaue Montag“, das „lebende Stadtmagazin“. Aus der Taufe gehoben als Erneuerung des damals etwas verstaubten Varietés wurde der „Blaue Montag“ ein Tummelplatz, Entwicklungslabor und Abbild der wilden, extravaganten Kleinkunstszene Berlins. Weiterlesen

Veranstaltung - 07.12.2019 - 20.12.2019

Panikraum

Das 9. internationale, spartenübergreifende und themenspezifische Ausstellungsprojekt 2019/20. 11 Jahre kunsT und impulS in der G.A.S-station Berlin + Zwischen Freiheit und Diktatur | die Wand 12.10.2019 – 9.10.2020 Weiterlesen

Veranstaltung - 27.12.2019

LOST IN MUSIC // 70s 80s //

LOST IN MUSIC ! Weiterlesen

Veranstaltung - 07.12.2019

FLOWERS OF ROMANCE

Die Nacht für (Synth-Electro)Freaks, Psychedelics, (post)Punks und andere Kuriositäten. Weiterlesen

Veranstaltung - 24.11.2019

Arnulf Rating: DIE JAHRESPRESSESCHAU 2019

Am Sonntag, dem 24. November 2019 gastiert der frisch gekürte Kabarettpreisträger Arnulf Rating erneut im BKA am Mehringdamm, diesmal mit seinem Programm „Die Jahrespresseschau – Ein Kabarett-Abend in Wort und Bild“. Weiterlesen

Veranstaltung - 16.11.2019

"VINTAGE TWO" IM "VICTORIA CELTIC PUB" - LET THE GOOD TIMES ROLL - ALL-TIME ROCK-HITS OF THE 60's & 70's

„Vintage Two“ spielen Songs von den Beatles, Chuck Berry, Byrds, Eric Clapton, Eddie Cochran, Everly Brothers, Buddy Holly, Scott McKenzie, Tom Petty, Elvis Presley, Rolling Stones, Searchers, Status Quo, Cat Stevens, Traveling Wilburys, Troggs u.v.a. Samstag, 16. November 2019 Beginn 20:00 Uhr im „Victoria Celtic Pub“ Ritterstraße 9-10 Weiterlesen

Inhalt abgleichen