powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Leichtathletik WM - Berlino
copyright by www.berlin2009.de

Leichtathletik WM - Berlino

von Bert

Das vorne weg: Der Kerl im Kostüm war klasse. Endlich mal einer, der das „Rhythmisch-Klatschen ohne ein Klatschgeräusch zu produzieren und La Ola inszenieren für Begriffsstutzige“ - Seminar nicht besucht hat und einfach das macht, was Sportler eben machen würden: Leidenschaft und Freude ausdrücken. Der war erfrischend, der war meiner Stadt würdig.

Nicht würdig hingegen waren seine Gestalt und sein Outfit. Versteht mich nicht falsch, ich bin weder Mode- oder Produktdesigner, habe nie in einer Werbeagentur gearbeitet und auch sonst nicht in irgendeiner Weise mit besonders viel Kreativität gesegnet. ABER…Ich zaubere innerhalb einer halben Stunde ein Maskottchen wie Berlino (zum Namen sag ich jetzt mal nix) mit 4 Buntstiften und einer Starbucksserviette! Und ich kann nicht mal zeichnen! Ernsthaft, wer entscheidet das so ein langweiliges, nichtsagendes, dauergrinsendes, schon bei der Präsentation abgegriffen aussehendes, kackbraunes Bär-Ding Berlin bei so einem bedeutenden Sport- Event repräsentieren soll? Berlin: Deutschlands Nummer Eins in Sachen Mode, Kunst, Design und Schlecker-Märkte hat nicht mehr an Kreativität zu bieten als einfach den bestverkauften Teddybären in ein farblich „gewagtes“ Sportdress zu stecken? Kommt schon?!! Ich will das nicht glauben!

Genauso wenig das, man einer Werbeagentur, die einen überteuerten Teddy im Steiff-Flagshipstore am Ku’damm moppst dafür auch noch Geld bezahlt! Ich hoffe zum nächsten Berliner Sportgroßereignis mit Maskottchenpflicht auf eine Revolution. Einen Volksentscheid! Lasst uns darüber abstimmen wen wir knuddeln wollen, wer uns das Feuer bringt und welchen Vokal wir hinter den Namen unsere Stadt setzen!

Lasst so was nicht von Menschen entscheiden, die nie was von He-Man und She-Ra, Spongebob und Hello Kitty oder den Chipmunks und den Schlümpfen gehört haben. Wer Helden produzieren will muss längst keiner sein…aber welche haben sollte man schon. In diesem Sinne…

P.S. Wenigstens hatte Berlino ’ne Hose an…immerhin.

Fotos

Noch keine Fotos vorhanden.

Kommentare

Neue Events

Veranstaltung

Weihnachtsbrunch

  Verpassen Sie nicht unseren „Festlichen Weihnachtsbrunch“ am 25. und 26. Weiterlesen

Veranstaltung

Weihnachtsmarkt über den Dächern Berlins

Erleben Sie unseren kleinen, feinen Weihnachtsmarkt über den Dächern Berlins. Weiterlesen

Veranstaltung

Gans außer Haus

  11. November bis 26. Weiterlesen

Veranstaltung

Adventsbrunch

Jeden Sonntag im Advent ( 3., 10. und 17. Weiterlesen

Veranstaltung

Weihnachtsessen im Restaurant M

Ob mit Kollegen, der Familie oder mit Freunden, das Restaurant M Team freut sich auf Ihren Besuch in der Adventszeit und erwartet Sie  mit einem weihnachtlichen Menü in entspannt-gemütlichem Ambiente.   Leistungen: - Ein hausgemachter Glühwein zur Begrüßung auf de Weiterlesen

Veranstaltung - 29.09.2017 - 15.10.2017

Berlin Lightseeing Tour zum Festival of Lights

Berlin-Lightseeing-Tour zu den Lichterfestivals “Berlin leuchtet” und “Festival of Lights”, individuelle Berliner Lichterfahrt zum Wunschtermin. Weiterlesen

Veranstaltung - 17.09.2017 - 19.11.2017

Fotografie von Beatrix Echt – in einer Ausstellung bei ‘art place berlin‘

„Ich spiele mit dem Medium Fotografie, mit Wahrnehmungen und Ideen. Dabei scheue ich nicht die modernen Möglichkeiten der Bearbeitung und Darstellung - alles wird genutzt, falls es mir gerade angebracht erscheint. Für mich gibt es keine Schranken, keine Grenzen – sofern es inhaltlich vertretbar ist. Weiterlesen

Veranstaltung - 14.10.2017

Lebanon Hanover (live)

LEBANON HANOVER + support: Paradox Sequenz LIVE IN CONCERT Weiterlesen

Veranstaltung - 16.09.2017

6. STADT UND LAND-Festival der RIESENDRACHEN

Wenn es in Berlin einen Ort gibt, an dem Wale am Himmel schweben, Elvis in der Luft tanzt, meterlange Schildkröten, Seesterne und Bienen von oben grüßen, Eichhörnchen 6 Meter groß werden und das Ganze auch noch von mehr als 50 000 Besuchern bestaunt wird, dann kann es nur das Tempelhofer Feld sein. Am 16. September 2017 findet hier von 11 bis 20 Uhr das 6. Weiterlesen

Veranstaltung - 24.09.2017

Nacht & Tag in den Gerichtshöfen - Offene Künstler-Ateliers und fachkundige Führungen

Am Wahl- und Marathon-Wochenende des 23./24. September 2017 füllen sich auch die Gerichtshöfe Wedding mit Leben. An zwei Tagen öffnen diesmal dreißig Künstlerinnen und Künstler ihre Ateliers und Werkstätten für die Öffentlichkeit und in der Gast-Etage präsentieren neunzehn Gastkünstler ihre Arbeiten.   Weiterlesen

Inhalt abgleichen