powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Welche Persönlichkeit ziehe ich mir heute an?

Welche Persönlichkeit ziehe ich mir heute an?

Die einen malen sich munter Tränen ins Gesicht, manche kramen die alten Sneakers ihrer Eltern aus dem Kleiderschrank hervor und wieder andere trauen sich, ohne ihre 20 Tonnen Falschgold um den Hals, nicht vor die Tür.

Man möchten meinen, Berlin sei die Stadt für kreative Entfaltung und Individualisten. Doch der scharfäugige Beobachter erkennt schnell, dass sich dieser kunterbunte Haufen mit leichter Hand in Gruppen einteilen lässt. Punks, Pimps, Prolls und andere vermeintliche Unikate werden ohne große Überlegungen mit einem Stempel versehen:

Emos ritzen, Prolls pöbeln und Polohemd-Träger kommen grundsätzlich aus Zehlendorf. Kleider machen Leute - ein Gesetzt, dass scheinbar aus den Köpfen nicht mehr wegzudenken ist.

 

Welche Erfahrungen habt ihr mit diesem Thema gemacht? Kann man Menschen wirklich so leicht in Schubladen stopfen oder machen nur die Ausnahme die Regel? Und in welcher Kategorie, falls diese überhaut existieren, seht ihr euch selbst?

 

Fotos

Noch keine Fotos vorhanden.

Kommentare

ani - 19.11.2009 - 16:38
Mit einer Freundin habe ich gestern über genau das Thema gesprochen. Mittlerweile steckt man seine Mitmenschen entsprechend der Kleidung in eine Schublade. Ist unfair, passiert trotzdem. Allerdings haben wir festgestellt, dass diese Schublade in 99% der Fälle wirklich die richtige ist... Kleider machen wirklich Leute.
Vonseddin
Vonseddin - 12.11.2009 - 13:16
Diese Kategorien sind nicht wichtig, sie vereinfachen nur für viele die Blickrichtung...Kategorien sind halt bequem, aber eigentlich nichtsagend. Was zählt ist nicht die Fassade oder Verpackung, sondern nur Respekt vor jedem Menschen und Toleranz für jeden Menschen. Und wer glaubt, sich stilgerecht kostümieren zu müssen, dem mangelt es sicher eher an Persönlichkeit, die es gilt zu entdecken.

Neue Events

Veranstaltung - 21.02.2016

Wandelkonzert im Schloss Charlottenburg

Das in 1994 von Roland Mell neugegründete Berliner Kammerorchester ist international besetzt, die Musiker kommen aus aller Herren Länder, und pflegt ein breites Repertoire vom Barock bis zur Gegenwart. Weiterlesen

Veranstaltung - 04.04.2016

Der 184. Blaue Montag, moderiert von Arnulf Rating

„Du bist verrückt mein Kind, fahr nach Berlin, da, wo die Verrückten sind, da ge­hörst Du hin.“ Das war schon vor fast einem Jahrhundert der Schlager, der den Puls dieser Stadt nach außen trug. Ist Berlin heute wieder so verrückt? Oder ist es nur die Regierung, die hier hingezogen ist? Weiterlesen

Veranstaltung - 11.03.2016 - 23.03.2016

Ben Becker "Ich, Judas – Einer unter Euch wird mich verraten!"

Das ursprünglich nur für eine einmalige Aufführung geplante Programm „Ich, Judas“, von Ben Becker erfährt derzeit einen großartigen Zuspruch bei Publikum und Fachwelt. Nach seiner erfolgreichen Inszenierung „Die Bibel – eine symphonische Lesung“ wagt sich Ben Becker erneut an ein biblisches Thema. Weiterlesen

Veranstaltung - 10.03.2016

Live im Lieschen: Emanuel Reiter

Emanuel Reiter, ist ein junger Singer/Songwriter aus dem Raum St. Gallen (CH), dessen Wurzeln im schönen Oberbayern liegen. Was vor Jahren mit 3-Akkorde-Songs begann, kann sich inzwischen sehen & hören lassen. Weiterlesen

Veranstaltung - 25.02.2016

Live im Lieschen: Elena Gniss

Leitern die ins Irgendwo führen.  Weiterlesen

Veranstaltung - 27.02.2016

Im Weissen Rössl

Das Theater Nikolassee spielt den heiteren Schwank "Im Weissen Rössl" in der Theaterversion von Blumenthal und Kadelburg.  Weiterlesen

Veranstaltung - 31.03.2016

Live im Lieschen: Rainer vom Feld

Rainer vom Feld (git/voc) Englische Songs und deutsche Lieder im eignen Stil – zwischen picking und strumming – zwischen Dur und Moll – Manche sagen sein Singen erinnere an Leonard Cohen – er selbst hat mit covern von Bob Dylan Songs singen u Weiterlesen

Veranstaltung - 24.03.2016

Live im Lieschen: Ellen Meyer

Ellen Meyer ist eine der wenigen Frauen, die Kora spielt. Die Kora, eine afrikanische Harfe gehört zu den ältesten Saiteninstrumenten Afrikas. Sie wurde von Griots gespielt, sogenannten Künstlerkasten, d.h. Weiterlesen

Veranstaltung - 17.03.2016

Live im Lieschen: Martin Rose

There are many singer/songwriters in Berlin. Weiterlesen

Veranstaltung - 03.03.2016

Live im Lieschen: Lukas Meister

Lukas Meister macht Gitarrenpop gegen die Resignation – wortgewandt, facettenreich, Kopfkino.  Weiterlesen

Inhalt abgleichen