powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Film - Donnerstag, 20. Oktober 2011 (ganztägig) - Sonntag, 23. Oktober 2011 (ganztägig)

Almanya hier, Almanya da

von Elke
Almanya hier, Almanya da Berlin. 50 Jahre ist es nun schon her, dass das Arbeitskräfte-Anwerbeabkommen zwischen Deutschland und der Türkei geschlossen wurde. Ein Abkommen, das das Leben vieler türkischer Familien und auch die deutsche Kultur maßgeblich beeinflusste.
Höchste Zeit sich also in einer filmischen Retrospektive damit auseinanderzusetzen.

Vom 20. bis 23. Oktober 2011 werden auf dem Filmfestival „Almanya hier, Almanya da“ im Haus der Kulturen der Welt zwölf Filme gezeigt, die sich auf sehr unterschiedliche Weise mit dem Thema Arbeitsmigration und „Ankommen“ in einer neuen Heimat auseinandersetzen. Dabei gibt es Dokumentationen, junge Spielfilme wie auch bekannte Klassiker aus deutscher und türkischer Perspektive zu sehen. Abgerundet wird das Festivalprogramm durch die Anwesenheit vieler Regisseure und Schauspieler, die während des Festivals über ihr Leben und ihre Arbeit sprechen, sowie der am 22. Oktober stattfindenden Podiumsdiskussion „Abschied aus Almanya“.
 
Festivalprogramm:
Do 20.10.
19 h Eröffnung | mit Fatih Çevikkollu (Stand-Up-Comedian) und dem Chor der Kulturen der Welt, in Anwesenheit von Ali Sunal (Schauspieler, Sohn des verstorbenen Kemal Sunal, „Gurbetçi Şaban“)
20 h Film | „Gurbetçi Şaban” (Der in der Fremde lebende Şaban), türkische OmU
22 h Lounge, Party | DJ Gökhan (Metropol FM)

Fr 21.10.
19 h Film | „Mein Vater der Gastarbeiter“ + Gespräch mit Regisseur Yüksel Yavuz
20.30 h Film | „Almanya acı vatan“ (Deutschland bittere Heimat)
22.30 h Film | „40qm Deutschland“ + Gespräch mit Hauptdarstellerin Özay Fecht

Sa 22.10.
14 h Film | „Am Rande der Städte“
16 h Podiumsdiskussion | „Abschied aus Almanya?“ mit Hatice Akyün (Journalistin, Autorin), Aysun Bademsoy, Elif Cindik (stellv. Bundesvorsitzende & gesundheitspolitische Sprecherin der Türkischen Gemeinde in Deutschland), Ipec İpekçioğlu (Autorin, DJ), Martina Priessner und Kamuran Sezer (Soziologe). Moderation: Ali Aslan (Politik-Berater, Co-Initiator Islamkonferenz).
18:30 h Film | „Geschwister – Kardeşler“ + Gespräch mit Regisseur Thomas Arslan & Hauptdarsteller Tamer Yiğit
20:30 h Film | „Chiko“ + Gespräch mit Regisseur Özgür Yıldırım & Hauptdarsteller Denis Moschitto
22:30 h Film | „Lola und Bilidikid“ + Gespräch mit Schauspieler Gandi Mukli

So 23.10.
11 h Kinderfilm | „Metin“
14 h Film | „Kebab Connection“ + Gespräch mit Regisseur Anno Saul & Denis Moschitto
16 h Film | „Fikrimin İnce Gülü – Sarı Mercedes (Mercedes mon amour)“
18 h Film | „Berlin in Berlin“
Donnerstag, 20. Oktober 2011 (ganztägig) - Sonntag, 23. Oktober 2011 (ganztägig)
John-Foster-Dulles-Allee 10 10557 Berlin

Fotos

Noch keine Fotos vorhanden.

Kommentare

Inhalt abgleichen