powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Am/Zum 134. Geburtstag der Volkssängerin: Claire Waldoff: Ich will aber gerade vom Leben singen…
Sigrid Grajek / Foto: Guido Woller
Veranstaltung - Sonntag, 21. Oktober 2018 - 19:00

Am/Zum 134. Geburtstag der Volkssängerin: Claire Waldoff: Ich will aber gerade vom Leben singen…

Der Geburtstag einer stimmgewaltigen Meisterin der Berliner Mundart – Claire Waldoff – jährt sich am Sonntag, dem 21. Oktober 2018, zum 134. Male. Ein schöner Anlass, genau an diesem Tag ihre großartige Interpretin Sigrid Grajek auf die Bühne des Berliner MundART und Comedy Theaters „Berliner Schnauze“ zu bitten und Leben und Werk der Volkssängerin mit der musikalischen Biografie „Claire Waldoff: Ich will aber gerade vom Leben singen…“ angemessen zu würdigen. Beginn ist um 19 Uhr, Karten zu 24 Euro (ggf. zzgl. VVK-Gebühr) gibt es an den üblichen Vorverkaufsstellen, online oder telefonisch unter T (030) 42 02 04 34.

 

Sonntag, 21. Oktober 2018  /  19 Uhr  /  24 Euro

Claire Waldoff: Ich will aber gerade vom Leben singen…

Eine musikalische Biografie von & mit Sigrid Grajek

Piano: Regina Knobel

Berliner Schnauze Theater, Karl-Marx-Allee 133, 10243 Berlin

 

Von 1907 bis 1935 war Claire Waldoff der Star auf den Brettern der großen Kabaretts und Varietés - nicht nur in Berlin. Sie rauchte Pfeife und Zigarre, kippte mit Heinrich Zille Nordhäuser Korn, konnte fluchen wie ein Müllkutscher und lebte offen mit ihrer großen Liebe Freifrau Olga von Röder zusammen. Ihre Stimme war das, was man eine „echte Röhre“ nennt – und sie traf damit wie keine andere den Ton, der die Menschen erreichte, weil sie „gerade vom Leben singen“ wollte. Die Lieder, die sie sang, wurden Gassenhauer, die jedes Kind kannte. Sie war schon eine „neue Frau“ bevor es den Begriff überhaupt gab.

 

Berliner Schnauze

Die Berliner Kabarettistin und Sängerin MARGA Bach eröffnete Anfang September 2018 das MundART und Comedy Theater „Berliner Schnauze“ in Berlin-Friedrichshain. Eine Bühne für alle, die diesen frechen Dialekt lieben und gern lachen. Das ehemalige Kabarett „Charly M.“ ist nun ein gemütliches Wohnzimmertheater im Alt-Berliner Stil. Auf 80 Plätzen erwartet die Besucher eine unterhaltsame Mischung aus Kabarett, Comedy, Musik, Tanz und Gesang nach Berliner Art: große Klappe, kesse Sprüche, durchaus auch mal deftig und anzüglich – Berliner Herz mit Schnauze eben! Gespielt wird täglich außer dienstags um 20 Uhr (sonntags um 19 Uhr), die Tickets kosten einheitlich 24 Euro und sind erhältlich an Theaterkassen, telefonisch unter (030) 42 02 04 34 oder per Mail an berliner-schnauze-theater@gmx.de.

 

Weitere Informationen unter https://www.berliner-schnauze-theater.com

Sonntag, 21. Oktober 2018 - 19:00
Karl-Marx-Allee 133 10243 Berlin

Fotos

Noch keine Fotos vorhanden.

Kommentare

Inhalt abgleichen