powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Animierte Urbanität: Stop-Motion aus Berlin und Paris
Film - Samstag, 30. Oktober 2010 - 18:00

Animierte Urbanität: Stop-Motion aus Berlin und Paris

von anna.

Abstrakte Kreaturen performen vor urbanen Close-Ups, Pflanzen entwickeln ein Eigenleben, Weggeworfenes beginnt scheinbar selbstständig zu agieren und all das vor sonderbar vertrauter Kulisse:

Nikki Schusters Animationsfilme haben eine eindringliche Ästhetik. Dabei macht sie Objekte zu Hauptdarstellern, die im großstädtischen Alltag allgegenwärtig sind und dennoch wenig Beachtung finden. Am kommenden Samstag stellt sie mit „Microphobia“ und „Paris Recyclers“ ihre beiden jüngsten Arbeiten vor. Zwei Stop-Motion Animationen, zwei Kunstfilme die mit den Motiven und Utensilien von Natur und Stadt  spielen.

Für die Arbeit an „Paris Recyclers“ zog es die in Friedrichshain lebende Österreicherin einen Sommer lang nach Paris. “Paris Recyclers” ist ein experimentelles Filmportrait über die kulturellen, sozialen und urbanen Strukturen von Paris: Abstrakte Kreaturen erscheinen vor Close-Up Aufnahmen der französischen Metropole und performen zu Tonaufnahmen aus dem urbanen Umfeld. Die Figuren sind konstruiert aus in Paris gesammelten, animierten Objekten. Aus Weggeworfenem, Verpackungen, einheimischen Produkten oder Souvenirs. Mit jedem Szenewechsel werden neue Tonaufnahmen hörbar und geben verschiedene akustische Stadteindrücke wieder.

In “Microphobia” arbeitet Nikki Schuster mit natürlichen Motiven und spielt mit der Idee eines pflanzlichen Eigenlebens: Pflanzenpartikel verdichten sich, bis sie figurative Kreaturen generieren.Der Betrachter wird an diese Pflanzenkonstruktionen herangeführt, von ihnen verschlungen und wieder ausgespuckt, es beginnt eine mystische und bedrohliche Reise durch die verborgene und fantastische Welt der Pflanzen.

Premiere der Animationsfilme „PARIS RECYCLERS“ und „MICROPHOBIA“

„PARIS RECYCLERS“

Animationsfilm · 5:39 min · digiBeta/DVD · Regie/Animation/Ton: Nikki Schuster · Sound-Mixing: Sebastian Müller · Produktion: Fiesfilm, Berlin  · © Nikki Schuster, Paris 2010

 

„MICROPHOBIA“

Animationsfilm · 7:00 min · digiBeta/DVD · Regie/Animation/Sound: Nikki Schuster · Musik: Laurent Pernice · Mixing: Sebastian Müller · Produktion: Fiesfilm, Berlin · © Nikki Schuster, Berlin 2010

Samstag, 30. Oktober 2010 - 18:00
Lausitzer Straße 22 Kreuzberg

Fotos

Kommentare

Inhalt abgleichen