powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Glücklich in Deutschland
Lars Reichow kommt in Kabaretttheater "Die Wühlmäuse"
Veranstaltung - Samstag, 21. August 2010 (ganztägig) - Sonntag, 22. August 2010 (ganztägig)

Glücklich in Deutschland

Wird Zeit, einfach mal wieder glücklich zu sein... :
 
 
Wieder waren die Deutschen nur Dritter bei der Fußball-WM, an Steuersenkung dürfen seit Schwarz-Gelb hauptsächlich die Hoteliers denken, die Volksvertreter sind derzeit nur im Zurücktreten richtig gut. Und da kommt Lars Reichow und behauptet, er sei „Glücklich in Deutschland“? Der achtfache Preisträger und vierfache Vater tritt an, um die deutsche Depression zu besiegen.
Mit einem Glücksrezept, das auf der Basis deutscher Tugenden wie Pünktlichkeit, Verlässlichkeit und Genauigkeit basiert, leitet Lars Reichow den Umschwung ein. Dieses Land braucht schließlich einen, der die Kleinkunstbühnen der Welt zu blühenden Landschaften machen will, einen der für Aufschwung bis in die letzte Reihe sorgt. Was bleibt ihm also, als sein Publikum mitzunehmen auf seinen Feldzug durch die Reviere der Deutschen? Er macht Station in Vorstadtidyllen, entschärft das allgegenwärtige Feindbild, indem er sein Publikum mit ihm konfrontiert: dem rasenmähenden und kärchernden Nachbarn. Und sogar im Urlaub will er für gute Laune sorgen: Dürfte doch kein Problem sein, das Frühstücksei in der Dominikanischen Republik so zu platzieren, dass man es auch in Ägypten auf Anhieb findet.
 Der Gewinner des Berliner Kabarettpreises 2009 ist Wandlungskünstler, Wortschwallvirtuose und Tastengenie. Er zielt auf den intelligenten Lacher, den stillen Beobachter, vor allem aber auf den großen Brüller. Und trifft immer.
 
Lars Reichow gastiert mit seinem Programm „Glücklich in Deutschland“ am Samstag, 21., und Sonntag, 22. August, 20 Uhr, im Berliner Kabarett-Theater „Die Wühlmäuse“.
Karten und Infos gibt’s unter Telefon: 030 30 67 30 11.
Kassenöffnungszeiten: tgl. 10-19 Uhr, Feiertage 12-19 Uhr.
 
Samstag, 21. August 2010 (ganztägig) - Sonntag, 22. August 2010 (ganztägig)

Fotos

Noch keine Fotos vorhanden.

Kommentare

Inhalt abgleichen