powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Ingegerd Råman
Bild: Ingegerd Råman, Slowfox Vase, 2004, Orrefors Glasworks, Sweden.
Design - Freitag, 24. Juni 2011 (ganztägig) - Freitag, 29. Juli 2011 (ganztägig)

Ingegerd Råman

von Elke
Ingegerd Råman Berlin. Sie ist eine der berühmtesten Glasdesignerinnen Schwedens und viele ihrer Arbeiten sind in renommierten Museen auf der ganzen Welt ausgestellt: die Stockholmerin Ingegerd Råman.

Vom 24. Juni bis 29. Juli 2011 präsentiert die Galerie Gerhardsen Gerner in Mitte ausgewählte Werke der Designerin, die unter anderem schon Keramik- und Glaslinien für Gustavsberg, Johanfors, Skruf und Orrefors entworfen hat. Der Tradition des schwedischen Funktionalismus verbunden, ist die Formsprache von Råmans Glas- und Keramikkreationen klar, reduziert und besticht durch ihre zeitlose Eleganz und Schönheit. Vor allem die Aspekte der Multifunktionalität ihrer Gegenstände sind ihr wichtig. So kann beispielweise der Deckel einer Kanne gleichzeitig als Trinkgefäß benutzt werden, während die Kanne als Vase eine Doppelfunktion erfüllt.
Einige dieser Klassiker der Skruf Glashütte, wie zum Beispiel Wasserkaraffen und Trinkgläser, sowie eine Auswahl an Glasvasen, die mit der bekannten schwedischen Glashütte Orrefors entstanden sind, werden bis Ende Juli in Berlin präsentiert.
 
Öffnungszeiten:
Eröffnung: 24. Juni 2011: 19-22 Uhr
danach: Mittwoch bis Samstag: 11 - 18 Uhr
Sonntag bis Dienstag: geschlossen
Freitag, 24. Juni 2011 (ganztägig) - Freitag, 29. Juli 2011 (ganztägig)
Holzmarktstraße 15-18 10179 Berlin

Fotos

Kommentare

Inhalt abgleichen