powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Sergio Mendes
Sergio Mendes "Bom Tempo". Photo: Mizo.
Musik - Dienstag, 26. Juli 2011 - 20:00

Sergio Mendes

von Elke
Sergio Mendes Berlin. Er ist einer der international erfolgreichsten brasilianischen Musiker, Frauen bewegen zu seinen Melodien verzückt ihre Hüften und das, obwohl er im Februar bereits 70 geworden ist: Sergio Mendes.
Ansehen, nein, ansehen tut man ihm sein Alter weiß Gott nicht. Schuld daran ist nicht unbedingt der Bossa Nova, der Mendes weltweit so berühmt gemacht hat, sondern wahrscheinlich eher sein Fähigkeit sich mit Hilfe jüngerer Musiker immer wieder neu zu definieren und sich dennoch treu zu bleiben. Stars wie Justin Timberlake, Stevie Wonder oder Erykah Badu, die Berlin übrigens am 3. August 2011 mit einem Konzert beehrt, reißen sich förmlich darum, mit ihm zusammenzuarbeiten.
Bahnbrechend sein Erfolg mit „Mas Que Nada“, das ihm sowohl 1966 seinen internationalen Durchbruch als auch im Jahre 2006 zusammen mit den Black Eyed Peas seinen Erfolg bei den jüngeren Generationen bescherte.
Am 26. Juli 2011 kommt der König des Bossa Nova in den Skulpturengarten der Neuen Nationalgalerie. Wer da ruhig auf den Stühlen sitzen bleibt, ist selber Schuld.
 

Black Eyed Peas & Sergio Mendes [Mas que nada] from nabil elderkin on Vimeo.

Dienstag, 26. Juli 2011 - 20:00
Potsdamer Straße 50 10785 Berlin

Fotos

Kommentare

Inhalt abgleichen