powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Sharon Jones and The Dap Kings
© reegone, Quelle , Lizenz: cc (Creative Commons)
Musik - Dienstag, 19. Oktober 2010 - 21:00

Sharon Jones and The Dap Kings

Sharon Jones and The Dap Kings, das ist der perfekte Soundtrack für eine genüßliche Trennung oder auch um einen Sonntag aus der totalen Versackung zu retten: ein Putzantriebsmittel. Ihre Musik ist ein aus Bass, Gitarre, Trompete und Saxophon gebildeter Wall gegen alles. Darüber Sharon Jones gewaltige Soulstimme, die gemeinsam mit der ehemaligen Besetzung der Soul Providers und der Mighty Imperials über Männer, Frauen, Lust und Ungeduld singt, selbstgewiss und stark. Eigentlich in einem New Yorker Büro tätig, startete sie ihre Karriere als Sängerin 1996 nachdem sie bei einer Session als Hintergrundsängerin von Funklegende Lee Fields aufgefallen und zu einer Plattenaufnahme mit den Soul Providers auf dem französischen Label Pure Records eingeladen worden war.

Neben eigener Songs interpretiert Sharon Jones auch die Stücke bekannter Soulgrößen wie James Brown, der neben Otis Redding und Marva Whitney zu ihren größten Einflüssen zählt. Seit dem 2002 erschienen Album Dap Dippin' with Sharon Jones and The Dap Kings ist einige Zeit vergangen, Sharon Jones tourte mit Lou Reed, arbeitete mit Fatboy Slim und musste sich den ständigen, nicht besonders nahe liegenden Vergleich mit Amy Winehouse gefallen lassen.

Am Dienstag abend spielen Sharon Jones and The Dap Kings im Huxleys in Neukölln. Das wird nicht ganz billig, aber die Laune, mit der man wieder herauskommt, hält wahrscheinlich so lange an, dass man sich anderen gemütsaufhellende Investitionen sparen kann. Ab 21 Uhr gehts los.

Dienstag, 19. Oktober 2010 - 21:00
Hasenheide 107 10967 Berlin

Fotos

Noch keine Fotos vorhanden.

Vielleicht interessiert Dich auch noch...

Kommentare

Inhalt abgleichen