powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Stelbstersorgung für Stadtmenschen
Veranstaltung - Mittwoch, 14. März 2012 (ganztägig) - Donnerstag, 29. März 2012 (ganztägig)

Stelbstersorgung für Stadtmenschen

von FrankV

 

Selbstversorgung für Stadtmenschen

Seit einiger Zeit trägt die Idee der Gemüse-Versorger-Gemeinschaften (CSA – Community supported Agriculture) auch im Berliner Umland Früchte.

Gemüse-Versorger-Gemeinschaften sind eine Form der Direktversorgung, mit der ein Teil der Ernte eines Hofes von einem festen Personenkreis zu einem festen Preis pro Monat abgenommen wird. Dazu gehört auch Mithilfe bei Organisation und Anbau. Deutschlandweit arbeiten bereits 23 Höfe nach diesem Modell, www.solidarische-landwirtschaft.org

Mehrere Landwirte suchen jetzt auch Menschen, die sich stadtteilbezogen in Gruppen organisieren.

Die Koordination zwischen Landwirt und Gruppe sowie die Ausgestaltung der Kooperation erfolgt mit fachkundiger Beratung.

Vorteile

  • ökologisch und regional (max. 80 km von Berlin entfernt) aus kleinbäuerlichem Anbau

  • tagesfrische Ernte

  • angemessener Preis durch kurze Wertschöpfungskette (direkter Weg vom Bauern zur Gemeinschaft)

  • Mitbestimmung bei Anbau und Preis

  • Ernährungssouveränität (Vollversorgung mit Gemüse statt globaler Geld- und Handelsströme)

  • Wertschätzung gegenüber dem Landwirt

  • direkter Beitrag zum Erhalt von Natur und regionalen Arbeitsplätzen

  • Gemeinschafts-Bildung

 

 
Hintergründe und Termine siehe http://freiräume.org/termine/
Mittwoch, 14. März 2012 (ganztägig) - Donnerstag, 29. März 2012 (ganztägig)

Fotos

Noch keine Fotos vorhanden.

Kommentare

Inhalt abgleichen