powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Anna Blume
Anna Blume
Ort - Kollwitzstraße 83, 10435 Berlin

Anna Blume

von Andi

Schon beim Eintreten muss der Gast stark sein, denn auf der Glastür steht: Kulinarische und floristische Spezialitäten. Blumen, hier kann man auch Blumen kaufen. Verdammte Axt, ich will Kuchen! Aber der breite Aussteller macht alles wieder erträglich. Der Kuchen kommt aus der selben Backstube wie gegenüber beim Sowohlalsauch und so ist von Kirsch-, Blaubeer- und Schokosahne über die berühmte Milchreistorte bis hin zum Carrot Cake alles da, was das zuckersüchtige Leckermaul sich wünscht. Überhaupt ist vieles ähnlich wie im Sowohlalsauch, wenngleich sich die Nähe des Herzens der Finsternis of the Prenzlberg, des Kollwitzplatzes, hier für meinen Geschmack noch stärker bemerkbar macht.

Sind es die dick bereiften Kinderwägen, sind es die mit Ketten behängten Herrschaften aus England und Berlin, die vor der Tür posieren und sich fotografieren, sind es die elegant geschwungenen Sitzanlagen, die den Raum in verschiedene Plauderecken unterteilen, hey, ich weiß es nicht. Schick ist auf jeden Fall die dunkelrote Plüschzone am Ende des Raumes. Dort genehmige ich mir dann eine erstklassige Bouillon vom Tafelspitz. Der dadaistische Geist, der durch den Cafénamen beschworen wird, wird dadurch zwar auch nicht spürbarer, im Gegenteil, er bleibt abwesend wie nur was, aber die Bouillon schmeckt allererste Sahne und kostet bloß vier Euroletten. Ich sag mal so, ich bin lieber gegenüber, aber wenn die Schwiegereltern aufdringlich mit dem Seidenschal rascheln, dann kann man schon hier hergehen.

Orte Kategorien: 

Fotos

Noch keine Fotos vorhanden.

Karte

Kommentare

Neue Events

Veranstaltung - 26.03.2017

Caroline du Bled & scorbüt machen Rio Reiser

Ceci n`est pas l`EUROPE! Weiterlesen

Veranstaltung - 19.03.2017

Mitch Ryder feat. Engerling

19. Tour "Stick this in your ear" Weiterlesen

Veranstaltung - 04.03.2017

Geschichten von, über und wegen Regine Hildebrandt

CARMEN ORLET & HUGO DIETRICH Weiterlesen

Veranstaltung - 26.02.2017

My best of BB

Gina Pietsch (voc) & Christine Reumschüssel (p) Es ist Gina Pietsch’s 25. Brecht-Abend, ausgewählt aus den über 400 Liedern und Gedichten, die sie von diesem Dichter im Repertoire hat. Seitdem sie auf der Bühne steht, beschäftigt sie sich mit BB und kann so jede Menge Geschichten über ihn erzählen. Weiterlesen

Veranstaltung - 19.02.2017

Gerhard Schöne: "Ich pack in meinen Koffer ..."

Gerhard Schöne liebt die Veränderung und bleibt sich und seinen Publikum dabei treu und dies seit mittlerweile über 30 Jahren. Er gehört zu den ganz wenigen aus der einst stolzen und großen Schar ostdeutscher Liedermacher, deren Produktivität und Popularität auch nach 1990 ungebrochen sind. Weiterlesen

Veranstaltung - 07.02.2017

Der Angsthase

Scuraluna - Schattenbühne Berlin Eine Geschichte nach E. Shaw über Angst, Freundschaft und den Mut über sich hinaus zu wachsen. Eigentlich heißt er Rudi. Doch alle nennen ihn nur Angsthase. Weiterlesen

Veranstaltung - 05.02.2017

Kafka oder das Zögern vor der Geburt

Turmalintheater Weiterlesen

Veranstaltung - 29.01.2017

Malerei, Grafik, Zeichnung, Fotografie von Iduna Schoenfeld

Thema mit Variationen Weiterlesen

Veranstaltung - 03.02.2017

Modern Soul Band

Handgemachte Soulmusik Mit der Modern Soul Band gastiert ein echter Hochkaräter der Live-Szene. Gegründet wurde MSB schon 1968 - unter anderem von Gerhard "Hugo" Laartz, der die Musik der Band bis heute mit seinen Kompositionen und Arrangements prägt. Weiterlesen

Veranstaltung - 28.01.2017

BERLIN 21 on tour: „Odds on“

Das Jazz Quartett BERLIN 21 steht für das quirlig multikulturelle Lebensgefühl Moabits. Dieser temperamentvolle Stadtteil Berlins ist geprägt von Dynamik und parallelen Lebenswelten. Mit ihrem zweiten Album „Odds On“ setzen die vier Virtuosen einen neuen Meilenstein. Weiterlesen

Inhalt abgleichen