powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Ort - ,

Bekommt die Hertha ihre alljährliche Krise?

von holger

„Und täglich grüßt das Murmeltier“, wie im bekannten Kinofilm hängt auch die Hertha wieder einmal in der Zeitschleife. Wie schon in den letzten Jahren ist der Start ins neue Fußballjahr kräftig missglückt. Nach zwei Niederlagen in den ersten beiden Spielen droht der Klub seine gute Ausgangsposition erneut zu verspielen. Steckt die Hertha schon wieder in der Krise? Trainer Pal Dardai verneint dies vehement. Wetten auf die nächsten Partien der Berliner dürften in jedem Fall spannend werden. Sehr gute Quoten hierfür werden unter anderem vom britischen Buchmacher William Hill angeboten (Quelle: wettenerfahrungen.com).

Trainer will von einer Krise nichts wissen

Wie in der letzten Saison spielte die Hertha eine überragende Hinrunde. Und wie im vergangenen Jahr verläuft der Start in die Rückrunde denkbar holprig. 2015/2016 endeten die ersten drei Spiele nach der Winterpause mit einem Remis, bevor es eine Niederlage gegen den späteren Absteiger Stuttgart gab. In diesem Jahr gab es mit dem 1:2 in Freiburg bereits die zweite Niederlage. Zuvor waren die Berliner mit 1:3 in Leverkusen unterlegen.

Von einer Krise möchte Trainer Pal Dardai zumindest im Moment noch nicht sprechen. Stattdessen möchte er mit der nötigen Ruhe möglichst schon im nächsten Spiel die Trendwende schaffen.

Beim Blick auf zwei Statistiken dürfte den Hertha Fans jedoch bange werden. In den letzten fünf Jahren gab es zum Rückrundenstart nie einen Sieg (ein Remis, vier Niederlagen). Dazu kommt, dass seit der Saison 2008/2009 in der Rückserie nie mehr als 18 Punkte geholt wurden.

Wende gegen Ingolstadt

Wie der Coach jüngst mitteilte, habe er durchaus mit einem solchen Start gerechnet. Als Minimalziel wurden drei Punkte aus den ersten drei Partien festgelegt. Mit einem Sieg im kommenden Heimspiel gegen Ingolstadt wären die Hauptstädter somit im Soll. Dardai macht keinen Hehl daraus, dass die drei Punkte fest eingeplant sind. Ein Selbstläufer dürfte die Partie jedoch nicht werden. Mit einem 3:1 Sieg gegen den HSV haben sich die Schanzer auf den Relegationsplatz geschoben und dabei kräftig Selbstvertrauen getankt. Damit ein Sieg gelingt, muss wieder etwas vom Esprit her, welcher die Hertha durch weite Strecken der Hinrunde getragen hat. Insbesondere im Sturm fehlte in den vergangenen Partien die letzte Entschlossenheit. Dabei wäre zumindest die Niederlage in Freiburg durchaus vermeidbar gewesen. Dazu kommt, dass Spieler wie Innenverteidiger John Anthony Brooks die in der Hinrunde absolute Leistungsträger waren sich derzeit einige Aussetzer leisten.

Orte Kategorien: 

Fotos

Noch keine Fotos vorhanden.

Kommentare

Neue Events

Veranstaltung - 04.04.2020

Klezmer tov!

Harry's Freilach aus Berlin spielt Klezmermusik. Diese Musik ist im Ostjudentum entstanden und von osteuropäischen und orientalischen Harmonien und Rhythmen beeinflußt. Die Melodien sind freudig und tänzerisch, melancholisch-versonnen oder tragisch-expressiv, manchmal feierlich, manchmal wüsten-wild, immer jedoch von einer besonderen Intensität. Weiterlesen

Veranstaltung - 29.02.2020

MAM

BAP - Coverband aus Köln MAM  begeistert  jetzt  schon  seit  vielen  Jahren  als  musikalisch  erfahrene  Live-Band  vor  allem  durch  große  Spielfreude  und  eine  verblüffend  hohe  stimmliche  Authentizität  des  Weiterlesen

Veranstaltung - 29.02.2020

MAM

BAP - Coverband aus Köln MAM  begeistert  jetzt  schon  seit  vielen  Jahren  als  musikalisch  erfahrene  Live-Band  vor  allem  durch  große  Spielfreude  und  eine  verblüffend  hohe  stimmliche  Authentizität  des  Weiterlesen

Veranstaltung - 16.02.2020

Ab jetzt ist Ruhe

Roman meiner fabelhaften Familie. Autorenlesung mit Marion Brasch Marion Braschs unwiderstehlicher Roman erzählt die Geschichte ihrer außergewöhnlichen Familie im Spannungsfeld zwischen Ost und West. Weiterlesen

Veranstaltung - 19.01.2020

Als Passagier auf Frachtschiffen

In 80 Tagen um die Welt: Durch den Panamakanal und den Suezkanal Videovortrag mit Dr. Ing. Peter Rößner Gibt es noch „Seefahrtromantik“ auf den grossen Frachtschiffen? Was macht ein Passagier so lange auf dem Schiff? Weiterlesen

Veranstaltung - 18.01.2020

Ottos 5 O'Clock Jazzband

Mit seiner roten Klarinette ist Otto Kaplan eine wahre Berliner Jazz-Instanz. Immer wieder versammelt er die besten Musiker der Oldtime-Szene, um den Jazz zu spielen, den er liebt: spontan, improvisiert und kommunikativ - wie früher in New Orleans oder Chicago. Weiterlesen

Veranstaltung - 05.01.2020

Notaufnahme

Sie gehen nicht gern in die Notaufnahme? Das sollten Sie aber unbedingt, auf jeden Fall in die der Schwarzen Grütze! Weiterlesen

Veranstaltung - 15.12.2019

Clown ZACK im Weihnachtstrubel

Clown ZACK Weihnachts-Show ZACK, der Clown ist total verzweifelt: Das Weihnachtsfest steht vor der Tür und nichts ist fertig: kein Baum aufgestellt, die Wohnung nicht geputzt, keine Geschenke, nichts zum anziehen, kein Kunststück geübt ... … und natürlich geht alles schief !!! Weiterlesen

Veranstaltung - 15.12.2019

Clown ZACK im Weihnachtstrubel

Clown ZACK Weihnachts-Show ZACK, der Clown ist total verzweifelt: Das Weihnachtsfest steht vor der Tür und nichts ist fertig: kein Baum aufgestellt, die Wohnung nicht geputzt, keine Geschenke, nichts zum anziehen, kein Kunststück geübt ... … und natürlich geht alles schief !!! Weiterlesen

Veranstaltung - 08.12.2019

American Acoustic Christmas Classics

Wer liebt sie nicht, die berühmten amerikanischen Weihnachtsklassiker? Auch im schneelosen Berliner Winter hauchen die fünf hochkarätigen Musiker des Abends dem Zuhörer warme Weihnachtsstimmung ins Herz. Weiterlesen

Inhalt abgleichen