powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Ort - ,

Bekommt die Hertha ihre alljährliche Krise?

von holger

„Und täglich grüßt das Murmeltier“, wie im bekannten Kinofilm hängt auch die Hertha wieder einmal in der Zeitschleife. Wie schon in den letzten Jahren ist der Start ins neue Fußballjahr kräftig missglückt. Nach zwei Niederlagen in den ersten beiden Spielen droht der Klub seine gute Ausgangsposition erneut zu verspielen. Steckt die Hertha schon wieder in der Krise? Trainer Pal Dardai verneint dies vehement. Wetten auf die nächsten Partien der Berliner dürften in jedem Fall spannend werden. Sehr gute Quoten hierfür werden unter anderem vom britischen Buchmacher William Hill angeboten (Quelle: wettenerfahrungen.com).

Trainer will von einer Krise nichts wissen

Wie in der letzten Saison spielte die Hertha eine überragende Hinrunde. Und wie im vergangenen Jahr verläuft der Start in die Rückrunde denkbar holprig. 2015/2016 endeten die ersten drei Spiele nach der Winterpause mit einem Remis, bevor es eine Niederlage gegen den späteren Absteiger Stuttgart gab. In diesem Jahr gab es mit dem 1:2 in Freiburg bereits die zweite Niederlage. Zuvor waren die Berliner mit 1:3 in Leverkusen unterlegen.

Von einer Krise möchte Trainer Pal Dardai zumindest im Moment noch nicht sprechen. Stattdessen möchte er mit der nötigen Ruhe möglichst schon im nächsten Spiel die Trendwende schaffen.

Beim Blick auf zwei Statistiken dürfte den Hertha Fans jedoch bange werden. In den letzten fünf Jahren gab es zum Rückrundenstart nie einen Sieg (ein Remis, vier Niederlagen). Dazu kommt, dass seit der Saison 2008/2009 in der Rückserie nie mehr als 18 Punkte geholt wurden.

Wende gegen Ingolstadt

Wie der Coach jüngst mitteilte, habe er durchaus mit einem solchen Start gerechnet. Als Minimalziel wurden drei Punkte aus den ersten drei Partien festgelegt. Mit einem Sieg im kommenden Heimspiel gegen Ingolstadt wären die Hauptstädter somit im Soll. Dardai macht keinen Hehl daraus, dass die drei Punkte fest eingeplant sind. Ein Selbstläufer dürfte die Partie jedoch nicht werden. Mit einem 3:1 Sieg gegen den HSV haben sich die Schanzer auf den Relegationsplatz geschoben und dabei kräftig Selbstvertrauen getankt. Damit ein Sieg gelingt, muss wieder etwas vom Esprit her, welcher die Hertha durch weite Strecken der Hinrunde getragen hat. Insbesondere im Sturm fehlte in den vergangenen Partien die letzte Entschlossenheit. Dabei wäre zumindest die Niederlage in Freiburg durchaus vermeidbar gewesen. Dazu kommt, dass Spieler wie Innenverteidiger John Anthony Brooks die in der Hinrunde absolute Leistungsträger waren sich derzeit einige Aussetzer leisten.

Orte Kategorien: 

Fotos

Noch keine Fotos vorhanden.

Kommentare

Neue Events

Veranstaltung - 26.02.2020

16. Politischer Aschermittwoch Berlin – Das Gipfeltreffen der Satire

Der 16. Politische Aschermittwoch Berlin fällt 2020 auf den 26. Februar und findet erstmals im Theater des Westens statt. Weiterlesen

Veranstaltung - 14.12.2019 - 05.01.2020

Williams Weihnachtscircus - Spektakuläre Circusshow des Jahres

"Eine Wintershow im Circuszelt der Superlative erwartet unsere Besucher. Keine Circusshow in Berlin ist spektakulärer wie Williams Weihnachts- circus.K ommen Sie und Staunen Sie, werden Sie Kind in Williams Weihnachtscircus der Gebrüder Wille", berichtet der Pressesprecher Timo Köppel. Weiterlesen

Veranstaltung - 09.12.2019

Der 202. Blaue Montag – Die ganze Stadt in einer Show!

Einen lebhaften Beitrag zur Berliner Stadt-Kultur-Geschichte leistet seit 1990 „Der Blaue Montag“, das „lebende Stadtmagazin“. Aus der Taufe gehoben als Erneuerung des damals etwas verstaubten Varietés wurde der „Blaue Montag“ ein Tummelplatz, Entwicklungslabor und Abbild der wilden, extravaganten Kleinkunstszene Berlins. Weiterlesen

Veranstaltung - 07.12.2019 - 20.12.2019

Panikraum

Das 9. internationale, spartenübergreifende und themenspezifische Ausstellungsprojekt 2019/20. 11 Jahre kunsT und impulS in der G.A.S-station Berlin + Zwischen Freiheit und Diktatur | die Wand 12.10.2019 – 9.10.2020 Weiterlesen

Veranstaltung - 27.12.2019

LOST IN MUSIC // 70s 80s //

LOST IN MUSIC ! Weiterlesen

Veranstaltung - 07.12.2019

FLOWERS OF ROMANCE

Die Nacht für (Synth-Electro)Freaks, Psychedelics, (post)Punks und andere Kuriositäten. Weiterlesen

Veranstaltung - 24.11.2019

Arnulf Rating: DIE JAHRESPRESSESCHAU 2019

Am Sonntag, dem 24. November 2019 gastiert der frisch gekürte Kabarettpreisträger Arnulf Rating erneut im BKA am Mehringdamm, diesmal mit seinem Programm „Die Jahrespresseschau – Ein Kabarett-Abend in Wort und Bild“. Weiterlesen

Veranstaltung - 16.11.2019

"VINTAGE TWO" IM "VICTORIA CELTIC PUB" - LET THE GOOD TIMES ROLL - ALL-TIME ROCK-HITS OF THE 60's & 70's

„Vintage Two“ spielen Songs von den Beatles, Chuck Berry, Byrds, Eric Clapton, Eddie Cochran, Everly Brothers, Buddy Holly, Scott McKenzie, Tom Petty, Elvis Presley, Rolling Stones, Searchers, Status Quo, Cat Stevens, Traveling Wilburys, Troggs u.v.a. Samstag, 16. November 2019 Beginn 20:00 Uhr im „Victoria Celtic Pub“ Ritterstraße 9-10 Weiterlesen

Veranstaltung - 02.11.2019 - 15.11.2019

+ Zwischen Freiheit und Diktatur | die Wand - There Is A Wall Between Us

Das 9. internationale, spartenübergreifende und themenspezifische Ausstellungsprojekt 2019/20. 11 Jahre kunsT und impulS in der G.A.S-station Berlin + Zwischen Freiheit und Diktatur | die Wand Weiterlesen

Veranstaltung - 18.12.2019

Berlin Rathaus(turm)führung Neukölln sowie Infos zum Rathaus/zu Neukölln mit Reinhold Steinle

Berlin Rathaus(turm)führung Neukölln sowie Infos zum Rathaus/zu Neukölln mit Reinhold Steinle   Mit Reinhold Steinle - Stadtführer in Berlin Neukölln.     Weiterlesen

Inhalt abgleichen