powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Café Savigny
Ort - Grolmannstraße 53, 10623 Berlin

Café Savigny

Das gewisse Etwas des Café Savigny ist etwa eineinhalb Meter hoch und hängt unauffällig an der hinteren Wand des lichten Cafés: Der Zeitschriftenständer. Hier findet man eine riesige Auswahl internationaler Zeitschriften und Tageszeitungen, die es selbst in Berlin nur in ausgewählten Zeitungsläden gibt. El Paìs, Le Monde, The International Herald Tribune – im Café Savigny gibt es all dies zum Kaffee dazu.

Die Croissants sind knusprig und frisch. Wer es eher herzhaft mag, bestellt zum Frühstück belegte Landbrote mit luftgetrocknetem Tiroler Schinkenspeck. Man sitzt auf klassisch-schlichten Thonet-Stühlen, über der Bar ranken sich dezente Fresken mit antiken Motiven. Die Speisekarte ist voller kleiner Besonderheiten, sei es ungewöhnlichen Torten, die das Café Savigny aus dem KaDeWe liefern lässt, oder Gerichten, die sich der Chefkoch selbst ausgedacht hat wie die Linguini mit in Olivenöl gebratenen Garnelen, die angemacht sind mit Chili und Limettensaft.

Abends trifft man im Café Savigny ein illustres Publikum aus Künstlern, Designern und Architekten. Und wenn draußen die Sonne scheint, fühlt es sich unter den Bäumen der ruhigen Seitenstraße unweit des Savigny Platzes fast ein bisschen an, als säße man in Montmatre, zumindest, wenn man sich zum Café au Lait zuvor die Le Monde vom Zeitschriftenständer geholt hat.

 

Täglich geöffnet ab 9 Uhr

Tel.: 32890661

 

Orte Kategorien: 

Fotos

Karte

Kommentare

Neue Events

Veranstaltung - 17.10.2014 - 15.11.2014

snapshots and so on - Fotografien von Klaus Bortoluzzi

Heute ist die Digitalfotografie permanenter Begleiter im Alltag und der technische Prozess des Fotografierens fast vollständig automatisiert. Der Verzicht auf Perfektion ermöglicht schnelles Reagieren. Die meisten Fotos entstehen so spontan, ohne vorheriges Arrangement und erst einmal ohne künstlerische oder journalistische Absicht. Weiterlesen

Veranstaltung - 20.12.2014

Führung - Neukölln - Richardplatz - mit Reinhold Steinle

Führung in Berlin-Neukölln (Rixdorf/Richardplatz) mit Reinhold Steinle „Damals und Heute am Richardplatz“ Es führt sie Reinhold Steinle – geborener Schwabe und gefühlter Berliner. Inhalte: Weiterlesen

Veranstaltung - 14.12.2014

Führung - Neukölln - Richardplatz - mit Reinhold Steinle

Führung in Berlin-Neukölln (Rixdorf/Richardplatz) mit Reinhold Steinle „Damals und Heute am Richardplatz“ Es führt sie Reinhold Steinle – geborener Schwabe und gefühlter Berliner. Inhalte: Weiterlesen

Veranstaltung - 06.12.2014

Führung in Berlin-Neukölln (Schillerkiez und Rollberg) mit Reinhold Steinle

  Vom Schillerkiez zum Rollbergviertel Es führt sie Reinhold Steinle – geborener Schwabe und gefühlter Berliner. Inhalte: Geschichte des Schillerkiezes Weiterlesen

Veranstaltung - 27.12.2014

Geschichte(N) im Körnerkiez mit Reinhold Steinle

Führung in Berlin Neukölln (Körnerkiez und Körnerpark) mit Reinhold Steinle Geschichte(N) im Körnerkiez mit Reinhold Steinle   Weiterlesen

Veranstaltung - 09.11.2014 1

Felix Mendelssohn Bartholdy: Lobgesang

CHOR- UND ORCHESTERKONZERT Chor der St. Hedwigs-Kathedrale Kammersymphonie Berlin Solisten Leitung: Harald Schmitt   Weiterlesen

Veranstaltung - 04.11.2014

CLUB JAZZ DEBAKEL - Session

Hey BerlinerInnen, heute Abend eröffnen Wanja Slavin, John Schröder, Henrik Walsdorff, Peer Neumann, usw. die Session im Aufsturz-Klub vom JK69, Oranienburger Str. 67. Kurz gesagt: CLUB JAZZ DEBAKEL. Beginn 20 Uhr. Es sind vorhanden: E.Piano, Upright Piano, Bassverstärker, Gitarrenverstärker, Drums, 2 Mikros. Kommt vorbei bis 24 Uhr. Wir freuen uns drauf! Weiterlesen

Veranstaltung - 22.11.2014

Spirit of the 80s

Floor I Weiterlesen

Veranstaltung - 10.10.2014 - 12.10.2014

Kunstkreuz 2014 - Kunst- und Kulturfestival 10. - 12.10. in Berlin Friedrichshain-Kreuzberg und Lichtenberg

Im Rahmen des Festivalwochenendes unter dem Motto „Einmischen – Mitmischen“ werden vielfältige künstlerische Projekte an etwa 120 etablierten, aber auch außergewöhnlichen Orten präsentiert und zeigen ihr eigenes Programm. Weiterlesen

Veranstaltung - 15.11.2014

Tanz den Untergrund

Unexpected Sounds ! Weiterlesen

Inhalt abgleichen