powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Café Sibylle
Ort - Karl-Marx-Allee 72, 10243 Berlin

Café Sibylle

von bento

Das „Café Sibylle“ in der Karl-Marx-Allee 72 ist ein lebendiger Zeuge der DDR-Vergangenheit Berlins. Schon mit dem Namen erinnert es an die einstige „Vogue der DDR“, die Frauenzeitschrift „Sibylle“, die mit anspruchsvollen Modefotos und niveauvollen Beiträgen das Einheitsgrau des sozialistischen Realismus aufsprengte. Das Café lässt sich genauso wenig auf einen einheitlichen Nenner bringen: es ist Veranstaltungsort, Museum und Kaffeehaus. Besucher finden hier nicht nur verschiedene Kaffeespezialitäten, frisch gebackene Kuchen und rustikal belegte Schrippen, sondern können sich auch weiterbilden. So informiert in den beiden hinteren Bereichen eine ständige Ausstellung mit vielen Plakaten und Gebrauchsgegenständen aus den 50er Jahren über die bewegte Geschichte Berlins seit 1945.

Die Atmosphäre des Cafés ist dabei selbst schon historisch. Am Eingang steht die überlebensgroße Statue einer Arbeiterin mit ihrem Kind auf dem Arm. Die Kronleuchter im spartanischen Schick der DDR sind genauso original wie die fragmentarischen Wandbemalungen und der fein gearbeitete Stuck, der sogar unter Denkmalschutz steht. Gäste, die sich für die Geschichte der Karl-Marx-Alle interessieren, können sich im Café für eine historische Führung über die einstige Stalin-Allee anmelden. Darüber hinaus finden im „Café Sybille“ regelmäßig Lesungen, Konzerte und andere kulturelle Veranstaltung statt, über die auf der Internetseite www.union-sozialer-einrichtungen.de informiert wird. Das „Café Sibylle“ ist also der richtige Ort für alle, die nicht nur einen Kaffee trinken, sondern auch Einblick gewinnen wollen in ein über 40 Jahre währendes Kapitel unserer Hauptstadt.

Orte Kategorien: 

Fotos

Noch keine Fotos vorhanden.

Karte

Kommentare

Neue Events

Veranstaltung - 11.11.2018

Buenos días, Kuba

Reise durch ein Land im Umbruch Autorenlesung mit Landolf Scherzer Landolf Scherzer hat bei Reisen den Zufall auf seiner Seite. Kaum ist er auf Kuba, stirbt Fidel Castro, und er erlebt ein Land im Ausnahmezustand. Umso drängender wird die Frage, wie die Ideale der Revolution in der Gegenwart bestehen. Weiterlesen

Veranstaltung - 04.11.2018

Märchenhaftes Marokko

Mit dem VW-Bus durch das Königreich Anfang September 2017 brachen Conny Schefter und Frank Moerke für 2 Monate mit ihrem VW-Bus von Grünheide nach Marokko auf. Die Anreise führte über Frankreich und Spanien. Von dort setzten sie mit der Fähre in das afrikanische Königreich über. Weiterlesen

Veranstaltung - 03.11.2018

El Alemán y Amigos in concert

mit Spezialgast: Peter Butschke, Sänger und Frontmann der damaligen DDR-Kultband "Pension Volkmann" Freuen Sie sich auf ein außergewöhnliches Konzert mit spanischen Gitarrenklängen und unvergessenen Liedern wie "Satt zu essen" oder "Die Gefühle". Weiterlesen

Veranstaltung - 26.10.2018

Puppetry Slam

Der Puppetry Slam Berlin, Deutschlands erster Puppenspielwettstreit, ist von den Kleinkunstbühnen der Hauptstadt nicht mehr wegzudenken. Jetzt kommt er erstmals nach Schöneiche. Weiterlesen

Veranstaltung - 05.10.2018

Angelika Weiz & friends

Zum Jazzfestival auf Usedom trafen sich nach längerer Zeit die prominente Soul & Jazz Sängerin Angelika Weiz und der Top – Jazzgitarist Charlie Eitner wieder. Weiterlesen

Veranstaltung - 27.09.2018

Mit dem Kanu den Yukon entlang

Mit seinen beiden Söhnen hat Stephan Otto aus Schöneiche 670 km mit dem Kanu den Yukon River im nördlichen Kanada befahren. Vom Lake Laberge hinter Whithorse ging es bis zur legendären Goldgräberstadt Dawson City durch eine inzwischen wieder weitestgehend unberührte Natur mit Bären und Weißkopfseeadlern. Weiterlesen

Veranstaltung - 21.09.2018

Dirk und das Glück

Zöllner trifft Karma Im April dieses Jahres treffe ich Werner Karma in einem Einkaufszentrum am S-Bahnhof Berlin Grünau. Weiterlesen

Veranstaltung - 01.09.2018

Mauri Pous Trio

GrooveLatinJazz aus Berlin Mauri Pous (git/comp) präsentiert zusammen mit Akira Nakamura (drums) und Lars Sauthoff (e-bass) ein hervorragend eingespieltes und versiertes Trio. Weiterlesen

Veranstaltung - 01.07.2018

Tobby, Der fliegende Geheimrat, Minna Magdalena

Drei Einakter von Curt Goetz Die Theater-Spieler zeigen drei satirische Einakter des berühmten Curt Goetz, in denen er die Schwächen seiner Zeitgenossen meisterhaft ´auf´s Korn nimmt`, höchst amüsant und erstaunlich aktuell. Weiterlesen

Veranstaltung - 23.06.2018

Haase | Ferraro: Lieder

Seit 6 Jahren spielen die beiden Musiker zusammen in der mittlerweile Kult gewordenen Formation „Die Seilschaft“. Weiterlesen

Inhalt abgleichen