powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Ort - ,

Das Prinzip von auxmoney

von Bert
Die Geschäftsidee für die private Kreditplattform auxmoney wurde im Jahre 2006 geboren. auxmoney versteht sich als Anbieter von Crowdfundig oder Peer-to-Peer-Krediten, also privat finanzierten Krediten. auxmoney ist internetbasiert und bringt private Kreditgeber (Investoren) mit privaten Kreditnehmern zusammen. Der Partner beim Kreditgeschäft ist bei auxmoney die SWK Bank, eine deutsche Direktbank mit Sitz in Bingen am Rhein. auxmoney ist also eine private Alternative zum Bankkredit, wobei der Kreditrahmen hier von 1.000 bis zu 25.000 Euro reicht, also eher den Bereich von Kleinkrediten umfasst. Wie kommt auxmoney aber bei Anlegern und Kreditnehmern an? Einen Erfahrungsbericht gibt es hier auf Deutschefxbroker.de.
 
So funktioniert auxmoney für Kreditnehmer
 
Ein wesentlicher Vorteil von auxmoney ist bereits die Tatsache, dass das lästige Bankgespräch vor der Kreditvergabe entfallen kann, denn hier ist alles von zu Hause aus per Post-Ident oder auch per Online-Ident möglich. Man muss sich als Kreditnehmer zunächst bei auxmoney anmelden. Dies ist selbstverständlich kostenlos. Dann gibt man sein zu finanzierendes Vorhaben möglichst detailliert ein und definiert Kreditwunsch und Laufzeit. auxmoney führt nun ein Scoring des Kreditnehmers durch und ordnet ihn in eine von mehreren Scoring-Klassen ein, je nach Bonität und Zahlungsverhalten. Je besser das Scoring eines Kreditnehmers, desto niedriger die Zinsen, die er am Ende für die Kreditsumme zahlen muss. Nun wird das Kreditvorhaben auf der Plattform von auxmoney publiziert und den Investoren angeboten. Um bei auxmoney einen Kredit zu bekommen muss man zwischen 18 und 70 Jahre alt sein, ein deutsches Bankkonto nachweisen und ein Einkommen aus Arbeit oder Rente vorweisen können. Hat man die Kreditzusage erhalten, ist das Geld oft schon innerhalb von 48 Stunden auf dem jeweils angegebenen Referenzkonto. Neben den Zinsen, die, je nach Scoring-Klasse, zwischen 2,9 und 16,3 % im Jahr betragen können, fallen noch monatliche Gebühren für die SWK Bank in Höhe von 2,50 Euro an.
 
So funktioniert auxmoney für Investoren

Als Investor muss man bei auxmoney mindestens 18 Jahre alt sein und über ein Referenzkonto bei einer deutschen Bank verfügen. Die Mindest-Anlagesumme beträgt 25 Euro, wobei auxmoney jedoch statt dessen empfiehlt, 2.500 Euro zu investieren und diese Summe auf 100 Projekte zu streuen, um das Risiko zu minimieren und die Rendite zu verbessern. Als Gebühr berechnet auxmoney dabei lediglich 1 %. Die Investoren können zur Auswahl ihrer zu finanzierenden Projekte einen sogenannten „Portfolio Builder“ nutzen. Dies dient auch der Minimierung des Risikos des Totalverlusts. Zinsen und Tilgung werden dem Investor bei auxmoney monatlich überwiesen. Die durchschnittliche Rendite beträgt bei auxmoney 5,5 % und ist vom Scoring des Kreditnehmers abhängig, welcher mit einem Kredit durch den Investor finanziert wird. Es gilt der Grundsatz, je schlechter der auxmoney-Score eines Kreditnehmers, desto höher die mit ihm im Falle einer Finanzierung erzielbare Rendite. Die durchschnittlich erzielbare Rendite, unter Berücksichtigung von Gebühren und Ausfällen, ist vom Score des Kreditnehmers abhängig und schwankt bei auxmoney zwischen 2,3 % und 7,7 %.
 
Alternativen zu auxmoney
 
auxmoney hat sich seit seiner Gründung im Jahre 2006 auf dem deutschen Finanzmarkt gut etabliert und bildet heute den Marktführer unter den deutschen privaten Kreditplattformen. Was jedoch, wenn man bei auxmoney keinen Kredit bekommt? Hier empfehlen sich dann beispielsweise weitere private Kreditplattformen, wie beispielsweise
credimaxx,
Lendico,
smava.
 
Außerdem kommen auch Anbieter von privat finanzierten Krediten aus der benachbarten Schweiz in Betracht. Allerdings sind hier die Zinssätze und Gebühren teilweise recht hoch.
Orte Kategorien: 

Fotos

Noch keine Fotos vorhanden.

Kommentare

Neue Events

Veranstaltung - 19.01.2020

Arnulf Rating: DIE JAHRESPRESSESCHAU 2019 - Ein Kabarett-Abend in Wort und Bild

Im neuen Jahr bietet Arnulf Rating an zwei Sonntagen Gelegenheit zum satirischen Jahresrückblick im Kabarett-Theater Die Wühlmäuse - und man ist sogar rechtzeitig zum TATORT wieder zu Hause. Die Vorstellungen von „Die Jahrespresseschau – Ein Kabarett-Abend in Wort und Bild“ beginnen am 12. Januar und am 19. Januar 2020 um 16 Uhr. Weiterlesen

Veranstaltung - 12.01.2020

Arnulf Rating: DIE JAHRESPRESSESCHAU 2019 - Ein Kabarett-Abend in Wort und Bild

Im neuen Jahr bietet Arnulf Rating an zwei Sonntagen Gelegenheit zum satirischen Jahresrückblick im Kabarett-Theater Die Wühlmäuse - und man ist sogar rechtzeitig zum TATORT wieder zu Hause. Die Vorstellungen von „Die Jahrespresseschau – Ein Kabarett-Abend in Wort und Bild“ beginnen am 12. Januar und am 19. Januar 2020 um 16 Uhr. Weiterlesen

Veranstaltung - 26.02.2020

16. Politischer Aschermittwoch Berlin – Das Gipfeltreffen der Satire

Der 16. Politische Aschermittwoch Berlin fällt 2020 auf den 26. Februar und findet erstmals im Theater des Westens statt. Weiterlesen

Veranstaltung - 14.12.2019 - 05.01.2020

Williams Weihnachtscircus - Spektakuläre Circusshow des Jahres

"Eine Wintershow im Circuszelt der Superlative erwartet unsere Besucher. Keine Circusshow in Berlin ist spektakulärer wie Williams Weihnachts- circus.K ommen Sie und Staunen Sie, werden Sie Kind in Williams Weihnachtscircus der Gebrüder Wille", berichtet der Pressesprecher Timo Köppel. Weiterlesen

Veranstaltung - 09.12.2019

Der 202. Blaue Montag – Die ganze Stadt in einer Show!

Einen lebhaften Beitrag zur Berliner Stadt-Kultur-Geschichte leistet seit 1990 „Der Blaue Montag“, das „lebende Stadtmagazin“. Aus der Taufe gehoben als Erneuerung des damals etwas verstaubten Varietés wurde der „Blaue Montag“ ein Tummelplatz, Entwicklungslabor und Abbild der wilden, extravaganten Kleinkunstszene Berlins. Weiterlesen

Veranstaltung - 07.12.2019 - 20.12.2019

Panikraum

Das 9. internationale, spartenübergreifende und themenspezifische Ausstellungsprojekt 2019/20. 11 Jahre kunsT und impulS in der G.A.S-station Berlin + Zwischen Freiheit und Diktatur | die Wand 12.10.2019 – 9.10.2020 Weiterlesen

Veranstaltung - 27.12.2019

LOST IN MUSIC // 70s 80s //

LOST IN MUSIC ! Weiterlesen

Veranstaltung - 07.12.2019

FLOWERS OF ROMANCE

Die Nacht für (Synth-Electro)Freaks, Psychedelics, (post)Punks und andere Kuriositäten. Weiterlesen

Veranstaltung - 24.11.2019

Arnulf Rating: DIE JAHRESPRESSESCHAU 2019

Am Sonntag, dem 24. November 2019 gastiert der frisch gekürte Kabarettpreisträger Arnulf Rating erneut im BKA am Mehringdamm, diesmal mit seinem Programm „Die Jahrespresseschau – Ein Kabarett-Abend in Wort und Bild“. Weiterlesen

Veranstaltung - 16.11.2019

"VINTAGE TWO" IM "VICTORIA CELTIC PUB" - LET THE GOOD TIMES ROLL - ALL-TIME ROCK-HITS OF THE 60's & 70's

„Vintage Two“ spielen Songs von den Beatles, Chuck Berry, Byrds, Eric Clapton, Eddie Cochran, Everly Brothers, Buddy Holly, Scott McKenzie, Tom Petty, Elvis Presley, Rolling Stones, Searchers, Status Quo, Cat Stevens, Traveling Wilburys, Troggs u.v.a. Samstag, 16. November 2019 Beginn 20:00 Uhr im „Victoria Celtic Pub“ Ritterstraße 9-10 Weiterlesen

Inhalt abgleichen