powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Ort - ,

Detektive im Einsatz in Berlin

von Bert

In Berlin gibt es zahlreiche Detekteien, doch die Arbeitsgebiete und Standards der einzelnen Unternehmen variieren stark. Deswegen ist es gerade für Laien, die zum ersten Mal die Dienste einer Detektei benötigen besonders wichtig, einen allgemeinen Eindruck über Detekteien in Berlin zu erhalten. Was wird angeboten und wie ist die Arbeitsweise der eingesetzten Detektive? Worauf sollte geachtet werden, wenn ein Detektiv in Berlin beauftragt wird?


Zunächst sollte der Laie beachten, dass es auch in Berlin zahlreiche Detekteien gibt, die erst seit kurzer Zeit im Geschäft sind. Oft fehlt diesen auch das erfahrene Personal. So sind die Resultate von Rechercheaufträgen nicht allzu umfangreich oder die benötigte Zeit ist deutlich länger, als bei Profis mit Erfahrung in der Branche.
Seriöse Detekteien zeichnen sich zum Beispiel dadurch aus, dass das Vorgespräch kostenlos ist und die erste Beratung nicht berechnet wird. Hier wird umfangreich und transparent über das Leistungsspektrum aufgeklärt und natürlich klärt eine seriöse Detektei an dieser Stelle bereits über die Kosten eines Auftrags auf. Bei einer professionellen Detektei Berlin kann diese Erstberatung auch anonym stattfinden. Da Aufträge für Detekteien oft sehr brisant sind und deswegen diskret behandelt werden sollten ist die für viele Kunden unabdingbar. Wenn eine Detektei sich keine große Mühe gibt, die Anonymität ihrer Klienten zu wahren, dann sollte von dieser Abstand genommen werden, denn gerade in Berlin gibt es zahlreiche Detekteien, die Diskretion noch vollumfänglich wahren.


Ein weiterer Hinweis auf die Seriosität und Professionalität ist natürlich auch ein Prüfsiegel einer Organisation wie zum Beispiel des TÜV. Der TÜV prüft bei Detekteien vor allem, ob die beworbenen Dienstleistungen mit dem vorhandenen Equipment und den vorhandenen Mitarbeitern auch tatsächlich so angeboten werden können.
Gerade bei Detekteien gibt es leider zahlreiche Subunternehmer. So ist es für den Kunden schwierig einen konkreten Ansprechpartner zu erhalten und eine transparente und korrekte Abrechnung ist nicht möglich. Deswegen überprüft der TÜV natürlich auch, ob die Detektei auf Subunternehmer verzichtet und ausschließlich angestellte Mitarbeiter einsetzt. Damit die Qualitätsstandards eingehalten werden können müssen die Mitarbeiter regelmäßige Weiterbildungen absolvieren. So sind sie in juristischen und handwerklichen Belangen stets gut vorbereitet, um Aufträge aller Art zu absolvieren.


Ein weiterer wichtiger Aspekt ist natürlich die Verschwiegenheit der Angestellten, denn oft kann es passieren, dass die Informationen auch für andere Parteien interessant sind und bereits die Tatsache, dass eine Detektei beauftragt wurde, eine beteiligte Partei in Bedrängnis bringt. Deswegen hat in einer seriösen Detektei natürlich jeder Angestellte eine Verschwiegenheitserklärung unterschrieben. Diese verbietet das weiterverbreiten von Informationen, die sich ein Angestellter im Arbeitsalltag angeeignet hat. So sind die Klienten vor unliebsamen Überraschungen geschützt.


Ein weiterer Vorteil einer zertifizierten Detektei ist natürlich auch die Schlichtung durch den TÜV. Dieser stellt nicht nur sicher, dass eine signifikante Anzahl an Kunden mit der gebotenen Leistung vollumfänglich zufrieden ist, sondern entzieht auch das Prüfsiegel, wenn das nicht mehr der Fall ist. Auch das Beschwerdemanagement der entsprechenden Detekteien wird immer wieder geprüft, um zu gewährleisten, dass Beschwerden von Kunden nicht einfach abgebügelt werden und der Sachverhalt verdrängt wird. Ein Risiko, dem die Mandanten in nicht zertifizierten Detekteien leider immer noch ausgesetzt sind. 

Orte Kategorien: 

Fotos

Noch keine Fotos vorhanden.

Kommentare

Neue Events

Veranstaltung - 19.01.2020

Arnulf Rating: DIE JAHRESPRESSESCHAU 2019 - Ein Kabarett-Abend in Wort und Bild

Im neuen Jahr bietet Arnulf Rating an zwei Sonntagen Gelegenheit zum satirischen Jahresrückblick im Kabarett-Theater Die Wühlmäuse - und man ist sogar rechtzeitig zum TATORT wieder zu Hause. Die Vorstellungen von „Die Jahrespresseschau – Ein Kabarett-Abend in Wort und Bild“ beginnen am 12. Januar und am 19. Januar 2020 um 16 Uhr. Weiterlesen

Veranstaltung - 12.01.2020

Arnulf Rating: DIE JAHRESPRESSESCHAU 2019 - Ein Kabarett-Abend in Wort und Bild

Im neuen Jahr bietet Arnulf Rating an zwei Sonntagen Gelegenheit zum satirischen Jahresrückblick im Kabarett-Theater Die Wühlmäuse - und man ist sogar rechtzeitig zum TATORT wieder zu Hause. Die Vorstellungen von „Die Jahrespresseschau – Ein Kabarett-Abend in Wort und Bild“ beginnen am 12. Januar und am 19. Januar 2020 um 16 Uhr. Weiterlesen

Veranstaltung - 26.02.2020

16. Politischer Aschermittwoch Berlin – Das Gipfeltreffen der Satire

Der 16. Politische Aschermittwoch Berlin fällt 2020 auf den 26. Februar und findet erstmals im Theater des Westens statt. Weiterlesen

Veranstaltung - 14.12.2019 - 05.01.2020

Williams Weihnachtscircus - Spektakuläre Circusshow des Jahres

"Eine Wintershow im Circuszelt der Superlative erwartet unsere Besucher. Keine Circusshow in Berlin ist spektakulärer wie Williams Weihnachts- circus.K ommen Sie und Staunen Sie, werden Sie Kind in Williams Weihnachtscircus der Gebrüder Wille", berichtet der Pressesprecher Timo Köppel. Weiterlesen

Veranstaltung - 09.12.2019

Der 202. Blaue Montag – Die ganze Stadt in einer Show!

Einen lebhaften Beitrag zur Berliner Stadt-Kultur-Geschichte leistet seit 1990 „Der Blaue Montag“, das „lebende Stadtmagazin“. Aus der Taufe gehoben als Erneuerung des damals etwas verstaubten Varietés wurde der „Blaue Montag“ ein Tummelplatz, Entwicklungslabor und Abbild der wilden, extravaganten Kleinkunstszene Berlins. Weiterlesen

Veranstaltung - 07.12.2019 - 20.12.2019

Panikraum

Das 9. internationale, spartenübergreifende und themenspezifische Ausstellungsprojekt 2019/20. 11 Jahre kunsT und impulS in der G.A.S-station Berlin + Zwischen Freiheit und Diktatur | die Wand 12.10.2019 – 9.10.2020 Weiterlesen

Veranstaltung - 27.12.2019

LOST IN MUSIC // 70s 80s //

LOST IN MUSIC ! Weiterlesen

Veranstaltung - 07.12.2019

FLOWERS OF ROMANCE

Die Nacht für (Synth-Electro)Freaks, Psychedelics, (post)Punks und andere Kuriositäten. Weiterlesen

Veranstaltung - 24.11.2019

Arnulf Rating: DIE JAHRESPRESSESCHAU 2019

Am Sonntag, dem 24. November 2019 gastiert der frisch gekürte Kabarettpreisträger Arnulf Rating erneut im BKA am Mehringdamm, diesmal mit seinem Programm „Die Jahrespresseschau – Ein Kabarett-Abend in Wort und Bild“. Weiterlesen

Veranstaltung - 16.11.2019

"VINTAGE TWO" IM "VICTORIA CELTIC PUB" - LET THE GOOD TIMES ROLL - ALL-TIME ROCK-HITS OF THE 60's & 70's

„Vintage Two“ spielen Songs von den Beatles, Chuck Berry, Byrds, Eric Clapton, Eddie Cochran, Everly Brothers, Buddy Holly, Scott McKenzie, Tom Petty, Elvis Presley, Rolling Stones, Searchers, Status Quo, Cat Stevens, Traveling Wilburys, Troggs u.v.a. Samstag, 16. November 2019 Beginn 20:00 Uhr im „Victoria Celtic Pub“ Ritterstraße 9-10 Weiterlesen

Inhalt abgleichen