powered by BerlinOnline

Sehenswürdigkeiten

Karte

Ort - Friedrichsstrasse 101, 10117 Berlin 1

Admiralspalast

Der im August 2006 neueröffnete und denkmalgerecht sanierte Admiralspalast am Bahnhof Friedrichstasse hat eine lange Geschichte. Er gehört zu den wenigen erhaltenen Vergnügungsstätten Berlins aus den Anfängen des zwanzigsten Jahrhunderts. Im Jahr 2009 wurde hier die Deutschlandpremiere von Mel Brooks´ The Producers aufgeführt.   Weiterlesen

Ort - , 10178 Berlin 1

Alexanderplatz

Der Alexanderplatz ist ein zentraler Platz und Verkehrsknotenpunkt in Berlin. Er liegt im Ortsteil Mitte und wird im Volksmund kurz Alex genannt. Er wurde nach dem russischen Zar Alexander I. benannt. Weiterlesen

Ort - Jüdenstraße , 10179 Berlin

Altes Stadthaus - warum rosa illuminiert?

Mich traf der Schlag, wieder mal ein Griff in die bunte Kiste der Beleuchter? Warum muss es immer so schrill sein? Weiterlesen

Geschichte - Askanischer Platz 6, 10963 Berlin

Anhalter Bahnhof

Der Anhalter Bahnhof, 1839-41 als Endbahnhof der Sächsischen Eisenbahn zwischen Halleschem und Potsdamer Tor errichtet, war bis zu seiner schweren Kriegsbeschädigung 1945 ein stark frequentierter Umschlagplatz des großstädtischen Lebens im Einflußbereich des Potsdamer Platzes. Weiterlesen

Ort - Anhalter Straße 1, 10963 Berlin 3

Anhalter Bahnhof

Kalter Morgen an einem blauen Februar Sonntag. Ein leerer Platz mit Fragmenten aus einer vergangenen Zeit. Fast ist es gänzlich still auf dem Askanischen Platz, nur ferne Kircheglocken und ein paar Rufe vom nahen Fußballfeld. Ein Zirkus aus Beton, ein kleiner Park mit dürren Bäumen Rostige Gleise, leere Bahnsteige, Moos bewachsen. Weiterlesen

Ort - Werderscher Markt 1, 11013 Berlin 2

Auswärtigen Amt - Kaffeetrinken unter Diplomaten

Wer gern einmal seinen Café Latte auf internationalem Parkett genießen will, kommt wohl nicht um The Coffee Shop im Auswärtigen Amt herum.  Lasst euch nicht von der flughafenähnlichen Sicherheitskontrolle abschrecken. In kürzester Zeit gelangt man ins Hauptquartier der deutschen Diplomatie. Weiterlesen

Geschichte - Werderscher Markt 1, 10117 Berlin 2

Auswärtiges Amt

Die ehemalige Reichsbank, heute das Auswärtige Amt wurde 1940 eingeweiht. Das Reichsbankgebäude diente nach dem Krieg als Sitz des DDR-Finanzministeriums und ab 1959 als Parteizentrale der SED. Seit dem Regierungsumzug 1999 beherbergt es das Auswärtige Amt. Der Erweiterungsbau stammt von den Architekten Thomas Müller und Ivan Reimann. Weiterlesen

Geschichte - Friedrichstraße , 10117 Berlin

Bahnhof Friedrichstraße

Der Bahnhof Friedrichstraße ist Station des Regionalverkehrs und der Berliner S- und U-Bahn. Wegen seiner zentralen Lage im Bezirk und Ortsteil Mitte nahe dem Boulevard Unter den Linden, dem Brandenburger Tor und dem Reichstag ist er ein beliebter Ausgangs- und Anziehungspunkt für Touristen. Gleichzeitig ist er ein Knotenpunkt für den innerstädtischen Verkehr. Weiterlesen

Geschichte - Hardenbergplatz 11, 10623 Berlin

Bahnhof Zoologischer Garten

Der Bahnhof Berlin Zoologischer Garten, im Volksmund auch nur kurz "Bahnhof Zoo" genannt,  ist ein Bahnhof an der Berliner Stadtbahn. Er befindet sich am Hardenbergplatz in Charlottenburg in unmittelbarer Nähe zum Zoologischen Garten. Weiterlesen

Ort - John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin 2

Baumhaus im Tiergarten

Mitten im Tiergarten sitzen sie unerwartet in den Baumkronen: Baumhäuser von Tadashi Kawamata. Und schon erinnert sich der Spaziergänger oder Radfahrer an die erfüllten oder unerfüllten Jugendträume, an die eigene Bande, den ersten Kuss oder die inzwischen morsch gewordenen Reste der frühen architektonischen Bemühungen. Weiterlesen

Neue Events

Veranstaltung - 03.07.2015 - 29.08.2015

GRAND OPENING: JORDAN SEILER (New York) | VERMIBUS (Berlin)

OPEN WALLS Gallery. Grand Opening feat. Jordan Seiler (New York) and Vermibus (Berlin) Weiterlesen

Veranstaltung - 31.07.2015

Sommerkino am Bundespresseamt: „Die Legende von Paul und Paula“

Zum 25. Jahrestag der Wiedervereinigung Deutschlands lädt das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung in Berlin zum Sommerkino unter freiem Himmel ein. Am Reichstagufer, direkt an der Spree und bei freiem Eintritt präsentiert das Bundespresseamt in der zweiten Julihälfte sechs bekannte Spielfilme, die sich auf ihre Weise mit dem geteilten Deutschland und dem Ende der Teilung beschäftigen. Am Freitag, 31.07.2015, um 21.30 Uhr: „Die Legende von Paul und Paula“ (DDR, 1973) Weiterlesen

Veranstaltung - 30.07.2015

Sommerkino am Bundespresseamt: „Barbara“

Zum 25. Jahrestag der Wiedervereinigung Deutschlands lädt das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung in Berlin zum Sommerkino unter freiem Himmel ein. Am Reichstagufer, direkt an der Spree und bei freiem Eintritt präsentiert das Bundespresseamt in der zweiten Julihälfte sechs bekannte Spielfilme, die sich auf ihre Weise mit dem geteilten Deutschland und dem Ende der Teilung beschäftigen. Am Donnerstag, 30.07.2015, um 21.30 Uhr: „Barbara“ (D, 2012) Weiterlesen

Veranstaltung - 24.07.2015

Sommerkino am Bundespresseamt: „Das Leben der Anderen“

Zum 25. Jahrestag der Wiedervereinigung Deutschlands lädt das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung in Berlin zum Sommerkino unter freiem Himmel ein. Am Reichstagufer, direkt an der Spree und bei freiem Eintritt präsentiert das Bundespresseamt in der zweiten Julihälfte sechs bekannte Spielfilme, die sich auf ihre Weise mit dem geteilten Deutschland und dem Ende der Teilung beschäftigen. Am Freitag, 24.07.2015, um 21.30 Uhr: „Das Leben der Anderen“ (D, 2006) Weiterlesen

Veranstaltung - 23.07.2015

Sommerkino am Bundespresseamt: „Good Bye, Lenin!“

Zum 25. Jahrestag der Wiedervereinigung Deutschlands lädt das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung in Berlin zum Sommerkino unter freiem Himmel ein. Am Reichstagufer, direkt an der Spree und bei freiem Eintritt präsentiert das Bundespresseamt in der zweiten Julihälfte sechs bekannte Spielfilme, die sich auf ihre Weise mit dem geteilten Deutschland und dem Ende der Teilung beschäftigen. Am Donnerstag, 23.07.2015, um 21.30 Uhr: „Good Bye, Lenin!“ (D, 2003) Weiterlesen

Veranstaltung - 17.07.2015

Sommerkino am Bundespresseamt: „Der Turm“

Zum 25. Jahrestag der Wiedervereinigung Deutschlands lädt das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung in Berlin zum Sommerkino unter freiem Himmel ein. Am Reichstagufer, direkt an der Spree und bei freiem Eintritt präsentiert das Bundespresseamt in der zweiten Julihälfte sechs bekannte Spielfilme, die sich auf ihre Weise mit dem geteilten Deutschland und dem Ende der Teilung beschäftigen. Am Freitag, 17.07.2015, um 21.30 Uhr: „Der Turm“ (D, 2012) Weiterlesen

Veranstaltung - 16.07.2015

Sommerkino am Bundespresseamt: „Eins, Zwei, Drei“

Zum 25. Jahrestag der Wiedervereinigung Deutschlands lädt das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung in Berlin zum Sommerkino unter freiem Himmel ein. Am Reichstagufer, direkt an der Spree und bei freiem Eintritt präsentiert das Bundespresseamt in der zweiten Julihälfte sechs bekannte Spielfilme, die sich auf ihre Weise mit dem geteilten Deutschland und dem Ende der Teilung beschäftigen. Am Donnerstag, 16.07.2015, um 21.30 Uhr: „Eins, Zwei, Drei“ (USA, 1961) Weiterlesen

Veranstaltung - 04.07.2015

Tanz den Untergrund

Minimal-Electro-Synth / UndergrouNDW Weiterlesen

Veranstaltung - 03.07.2015

Disco Inferno

Floor II Weiterlesen

Veranstaltung - 03.07.2015

Spirit of the 80s

Floor I Weiterlesen