powered by BerlinOnline

Sehenswürdigkeiten

Karte

Ort - Alt-Marienfelde 35, 12277 Berlin

Lehmanns Bauernhof

Ort - Spandauer Straße Ecke Karl-Liebknecht-Str. , 10178 Berlin-Mitte 18

Marx-Engels-Forum III – Mittwoch 14:54 h

Unter den Augen vieler Berliner und Touristen vollzog sich der Umzug ins benachbarte Wäldchen reibungslos. Erst räumte Engels das Podest, einen Tag später verabschiedete sich Marx mit gewohnt starrem Gesichtausdruck von seinem Platz.   Weiterlesen

Ort - Spandauer Straße , 10178 Berlin 5 5

Marx-Engels-Forum in Berlin-Mitte

Besucht das Original! Drei Wochen noch wird gebuddelt, werden die Fundamenten freigelegt, bis dann Ende August die Ansammlung proletarischer Kunstwerke auf dem Platz verschwunden ist. Genau hier soll die Tunnelbohrmaschine für die Röhre der U-Bahn 55 abgesenkt werden. Weiterlesen

Ort - Museumsinsel , 10117 Berlin 4

Museumsinsel

Die Museumsinsel in Berlins Mitte ist der nordwestliche Teil der Spreeinsel. Das Ensemble von fünf Museumsbauten ist einer der wichtigsten Museumskomplexe der Welt. Wegen seiner Einzigartigkeit wurde das wertvolle kulturelle Bauensemble in die Welterbeliste der UNESCO im Jahre 1999 aufgenommen. Die Geschichte der Museumsinsel bis 1990 Weiterlesen

Ort - Prellerweg 47-49, 12157 Berlin

Natur-Park Südgelände

Kunst - Potsdamer Straße 50, 10785 Berlin

Neue Nationalgalerie

Die Neue Nationalgalerie am Kulturforum Berlin ist das Museum für die Kunst des 20. Jahrhunderts der Berliner Nationalgalerie. Die Neue Nationalgalerie ist zusammen mit der Gemäldegalerie und dem Kunstgewerbemuseum Berlin eines der wichtigsten Museen am Kulturforum Berlin. Weiterlesen

Ort - Oranienburger Straße 28-30, 10117 Berlin

Neue Synagoge

Das fast 140 Jahre alte jüdische Gotteshaus war früher die größte und bedeutendste Synagoge Deutschlands. In der Pogromnacht 1938 wurde die Synagoge in Brand gesetzt, ein Aufseher konnte die Brandstifter jedoch zum Abzug bringen und ließ das Feuer löschen. Weiterlesen

Ort - Am Nussbaum 3, 10178 Berlin

Nikolaiviertel

Das Nikolaiviertel an der Spreeinsel in Mitte ist eine Art Freilichtmuseum des zerstörten Alt-Berlin. Beherrscht wird das kleine Quartier durch die Nikolaikirche. Dieses älteste erhaltene Bauwerk Berlins beherbergt heute ein Museum zum mittelalterlichen Berlin. Der ursprüngliche Bau stammte aus dem Jahr 1230. Das Turmpaar wurde 1878 errichtet. Weiterlesen

Geschichte - Nollendorfplatz 2, 10777 Berlin 1

Nollendorfplatz

Der Nollendorfplatz ist eigentlich gar kein Platz (mehr). Der Nollendorfplatz ist eher eine große, unübersichtliche Verkehrskreuzung mit U-Bahnhof in der Mitte. Der große Umsteigebahnhof (Linien 1-4) erstreckt sich über zwei Untergeschosse und eine überirdische Ebene, von wo die U-Bahn als Hochbahn Richtung Potsdamer Platz führt. Weiterlesen

Ort - Rauchstraße 1, 10787 Berlin

Nordische Botschaften

Neue Events

Veranstaltung - 03.07.2015 - 25.07.2015

GRAND OPENING: JORDAN SEILER (New York) | VERMIBUS (Berlin)

OPEN WALLS Gallery. Grand Opening feat. Jordan Seiler (New York) and Vermibus (Berlin) Weiterlesen

Veranstaltung - 31.07.2015

Sommerkino am Bundespresseamt: „Die Legende von Paul und Paula“

Zum 25. Jahrestag der Wiedervereinigung Deutschlands lädt das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung in Berlin zum Sommerkino unter freiem Himmel ein. Am Reichstagufer, direkt an der Spree und bei freiem Eintritt präsentiert das Bundespresseamt in der zweiten Julihälfte sechs bekannte Spielfilme, die sich auf ihre Weise mit dem geteilten Deutschland und dem Ende der Teilung beschäftigen. Am Freitag, 31.07.2015, um 21.30 Uhr: „Die Legende von Paul und Paula“ (DDR, 1973) Weiterlesen

Veranstaltung - 30.07.2015

Sommerkino am Bundespresseamt: „Barbara“

Zum 25. Jahrestag der Wiedervereinigung Deutschlands lädt das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung in Berlin zum Sommerkino unter freiem Himmel ein. Am Reichstagufer, direkt an der Spree und bei freiem Eintritt präsentiert das Bundespresseamt in der zweiten Julihälfte sechs bekannte Spielfilme, die sich auf ihre Weise mit dem geteilten Deutschland und dem Ende der Teilung beschäftigen. Am Donnerstag, 30.07.2015, um 21.30 Uhr: „Barbara“ (D, 2012) Weiterlesen

Veranstaltung - 24.07.2015

Sommerkino am Bundespresseamt: „Das Leben der Anderen“

Zum 25. Jahrestag der Wiedervereinigung Deutschlands lädt das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung in Berlin zum Sommerkino unter freiem Himmel ein. Am Reichstagufer, direkt an der Spree und bei freiem Eintritt präsentiert das Bundespresseamt in der zweiten Julihälfte sechs bekannte Spielfilme, die sich auf ihre Weise mit dem geteilten Deutschland und dem Ende der Teilung beschäftigen. Am Freitag, 24.07.2015, um 21.30 Uhr: „Das Leben der Anderen“ (D, 2006) Weiterlesen

Veranstaltung - 23.07.2015

Sommerkino am Bundespresseamt: „Good Bye, Lenin!“

Zum 25. Jahrestag der Wiedervereinigung Deutschlands lädt das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung in Berlin zum Sommerkino unter freiem Himmel ein. Am Reichstagufer, direkt an der Spree und bei freiem Eintritt präsentiert das Bundespresseamt in der zweiten Julihälfte sechs bekannte Spielfilme, die sich auf ihre Weise mit dem geteilten Deutschland und dem Ende der Teilung beschäftigen. Am Donnerstag, 23.07.2015, um 21.30 Uhr: „Good Bye, Lenin!“ (D, 2003) Weiterlesen

Veranstaltung - 17.07.2015

Sommerkino am Bundespresseamt: „Der Turm“

Zum 25. Jahrestag der Wiedervereinigung Deutschlands lädt das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung in Berlin zum Sommerkino unter freiem Himmel ein. Am Reichstagufer, direkt an der Spree und bei freiem Eintritt präsentiert das Bundespresseamt in der zweiten Julihälfte sechs bekannte Spielfilme, die sich auf ihre Weise mit dem geteilten Deutschland und dem Ende der Teilung beschäftigen. Am Freitag, 17.07.2015, um 21.30 Uhr: „Der Turm“ (D, 2012) Weiterlesen

Veranstaltung - 16.07.2015

Sommerkino am Bundespresseamt: „Eins, Zwei, Drei“

Zum 25. Jahrestag der Wiedervereinigung Deutschlands lädt das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung in Berlin zum Sommerkino unter freiem Himmel ein. Am Reichstagufer, direkt an der Spree und bei freiem Eintritt präsentiert das Bundespresseamt in der zweiten Julihälfte sechs bekannte Spielfilme, die sich auf ihre Weise mit dem geteilten Deutschland und dem Ende der Teilung beschäftigen. Am Donnerstag, 16.07.2015, um 21.30 Uhr: „Eins, Zwei, Drei“ (USA, 1961) Weiterlesen

Veranstaltung - 04.07.2015

Tanz den Untergrund

Minimal-Electro-Synth / UndergrouNDW Weiterlesen

Veranstaltung - 03.07.2015

Disco Inferno

Floor II Weiterlesen

Veranstaltung - 03.07.2015

Spirit of the 80s

Floor I Weiterlesen