powered by BerlinOnline
No public posts in this group. You must login and become a member in order to post messages, and view any private posts.
Rotes Rathaus
Foto: freakyman / Quelle
Geschichte - Rathausstrasse , 10178 Berlin

Rotes Rathaus

von Jan

Das Rote Rathaus ist eines der bekanntesten Wahrzeichen von Berlin und Sitz des Regierenden Bürgermeisters und des Senats von Berlin.

Der Name des Gebäudes stammt von der Fassadengestaltung mit roten Ziegelsteinen. Zwischen 1861 und 1869 wurde das Rote Rathaus gebaut. Das Gebäude im Neo-Renaissancestil zeichnet sich als eine Mehrflügelanlage im Rundbogenstil mit insgesamt drei Innenhöfen und einem knapp 74 m hohen Turm aus.

Im Zweiten Weltkrieg wurde das Rathaus stark beschädigt und wurde in den Nachkriegsjahren wieder rekonstruiert. In Folge der Teilung Berlins tagte der Ost-Berliner Magistrat im Roten Rathaus und der West-Berliner Senat im Rathaus Schöneberg. Seit 1991 dient das Rote Rathaus wieder als gemeinsamer Regierungssitz. Der Wappensaal ist ursprünglich der Tagungsort der Stadtverordnetenversammlung gewesen. Der Name des Saals rührt von den Fenstern her, denn in ihnen sind alle Wappen Berlins und die Wappen aller Berliner Stadtbezirke eingearbeitet. Heute werden hier vor allem Staatsgäste empfangen.

Der Große Festsaal wurde beim Bau für Feierlichkeiten angelegt. Bis 1990 tagte hier die Ost-Berliner Stadtverordnetenversammlung. Als größter Raum im Rathaus wird er heute für größere Veranstaltungen wie Empfänge oder Zeremonien genutzt. Der Säulensaal ist der schönste Saal des Roten Rathauses. In der 9 m hohen Halle war ursprünglich die Bibliothek untergebracht. Heute wird der Säulensaal für Ausstellungen und Veranstaltungen genutzt.
 

Orte Kategorien: 

Fotos

Karte

Kommentare

Neue Events

Veranstaltung - 10.03.2016

Live im Lieschen: Emanuel Reiter

Emanuel Reiter, ist ein junger Singer/Songwriter aus dem Raum St. Gallen (CH), dessen Wurzeln im schönen Oberbayern liegen. Was vor Jahren mit 3-Akkorde-Songs begann, kann sich inzwischen sehen & hören lassen. Weiterlesen

Veranstaltung - 25.02.2016

Live im Lieschen: Elena Gniss

Leitern die ins Irgendwo führen.  Weiterlesen

Veranstaltung - 27.02.2016

Im Weissen Rössl

Das Theater Nikolassee spielt den heiteren Schwank "Im Weissen Rössl" in der Theaterversion von Blumenthal und Kadelburg.  Weiterlesen

Veranstaltung - 31.03.2016

Live im Lieschen: Rainer vom Feld

Rainer vom Feld (git/voc) Englische Songs und deutsche Lieder im eignen Stil – zwischen picking und strumming – zwischen Dur und Moll – Manche sagen sein Singen erinnere an Leonard Cohen – er selbst hat mit covern von Bob Dylan Songs singen u Weiterlesen

Veranstaltung - 24.03.2016

Live im Lieschen: Ellen Meyer

Ellen Meyer ist eine der wenigen Frauen, die Kora spielt. Die Kora, eine afrikanische Harfe gehört zu den ältesten Saiteninstrumenten Afrikas. Sie wurde von Griots gespielt, sogenannten Künstlerkasten, d.h. Weiterlesen

Veranstaltung - 17.03.2016

Live im Lieschen: Martin Rose

There are many singer/songwriters in Berlin. Weiterlesen

Veranstaltung - 03.03.2016

Live im Lieschen: Lukas Meister

Lukas Meister macht Gitarrenpop gegen die Resignation – wortgewandt, facettenreich, Kopfkino.  Weiterlesen

Veranstaltung - 18.02.2016

Live im Lieschen: Georg Kostron

Besser als deine Bank und dein Vermieter zusammen. Georg Kostron intoniert die Utopie und detoniert die Deutsche Sprache. Sein Manager muss im Februar sehr hart arbeiten. Weiterlesen

Veranstaltung - 11.02.2016

Live im Lieschen: ANNI

ANNI ist ein eigenbrödlerisch, menschenscheu und introvertiert. Weiterlesen

Veranstaltung - 16.01.2016 - 23.04.2016

Waisen der Kultur, Legenden und Helden Teil II

ŻAK | BRANICKA ist hocherfreut, die zweite Ausstellung von Hristina Ivanoska und Yane Calovski, Waisen der Kultur, Legenden und Helden Teil II in unserer Galerie zu präsentieren. Weiterlesen

Inhalt abgleichen