Berlin Biennale 2020 gibt Teilnehmer*innen bekannt

Berlin Biennale 2020 gibt Teilnehmer*innen bekannt

Die Veranstalter der 11. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst haben die diesjährigen Künstlerinnen und Künstlerinnen bekannt gegegeben.

Berlin Biennale 2020: Kuratoren-Team

© F. Anthea Schaap

Das Kuratoren-Team der 11. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst, v.l.n.r.: Renata Cervetto, Agustín Pérez Rubio, María Berríos, Lisette Lagnado

Die 11. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst zeigt im Herbst 2020 künstlerische Positionen aus der ganzen Welt. Die teilnehmenden Künstler*innen möchten mit ihren Beiträgen unterschiedliche Wege finden, Solidarität, Verletzlichkeit und Widerstand zu thematisieren. Die Berlin Biennale 2020 findet an vier Orten in Berlin statt: KW Institute for Contemporary Art, daadgalerie, Gropius Bau und 11. Berlin Biennale c/o ExRotaprint.

Berlin Biennale 2020: Teilnehmende Künstler*innen (Auswahl)

Bei der diesjährigen Biennale werden unter anderem Werke von Virginia Borges, Gil DuOdé and Virginia de Medeiros, Felix Brüggemann, Flávio de Carvalho, Sara Sejin Chang (Sara van der Heide), Colectivo de Serigrafía Instantánea, Fatma Cakmak, Stefan Endewardt, Tobi Euler, Melina Gerstemann, Ayşe Güleç, Juanita Kellner, Angelika Levi, Miriam Schickler, Çiçek Bacık, Aïcha Diallo, Andrés Fernández, Galli, Sandra Gamarra Heshiki, Pélagie Gbaguidi, Eiko Grimberg, Christine Meisner, Meyer-Grohbrügge, Dana Michel and Tracy Maurice, Franco da Rocha, Antonio Pichillá, Mirja Reuter and Florian Gass, Teo und Cecilia Vicuña zu sehen sein.
Suchbegriff sowie Kategorie- und Zeitraumbeschränkung
Neue Suche

Quelle: Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst/bearbeitet Berliner.de